Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
unnuh.de am 25.08.07 22:44

Hallo Leute,

Wer sind wir:
Wir sind ein Team aus derzeit 4 Programmierern und suchen zu unserer Verstärkung noch 2-3 Programmierer und/oder Designer/Grafiker aus dem Bereich Dortmund und Umgebung (zwecks allwöchentlichen Meetings). Ein gemeinsames Büro ist in Planung und sollte hoffentlich bald zur Verfügung stehen! Wir sind alle zwischen 20-30, Informatiker oder Betriebswirtschaftler, und haben schon einige Projekte verwirklicht. Unter anderem das Videoportal "allemeineVideos.net - Alle deine Videos im Internet" und viel viel Kleinkram für diverse Firmen & Co.

Worum es geht:
Wie sollte es anders sein, es geht ums Web2.0 und dem Ziel auf unglaublichen Reichtum. Welches so ziemlich jeder hat, der weiß das man mit einem Rechner mehr anstellen kann als Solitär zu Spielen... Das davon 96,825% scheitern und nicht das erreichen was ihr Ziel ist, reich und erfolgreich zu werden, ist jedem der Weiter denkt auch klar....
..aber selbst 3 verzottelte Berliner Stundenten können im web2.0 boom mit ner 1:1 geklauten Idee 120 Millionen machen....
eigentlich lächerlich, aber was solls...

Natürlich können wir hier nicht unsere Idee verraten,....
…da wir denken, dass in ihr hohes Potential steckt...

Ob sie erfolgreich wird oder nicht, wird sich eh wie bei allen anderen "Internet Projekten“ zeigen. „Versuch macht kluch….“

Es sei nur soviel gesagt:

1: Diese Idee gibt es noch nicht.

2: Sie ist mit einem normalen Rootserver, welcher vorhanden ist, PHP, JS/AJAX, CSS, SQL DB's und ein paar Mods für den Apache umsetzbar.

3: Die Zielgruppe beginnt bei 10 Jahren und ein Ende gibt es nicht,
was für den eventuellen Erfolg einen großen Mehrwert für Werbeumsätze und den Verkauf ausmacht.

4: Man braucht kein Millionenkapital für Werbung (Hört sich komisch/unglaublich an, ist aber so)

Zu 4: Sollte man doch Kapital benötigen sind wir sicher, dass jeder gescheite „Klein <> Groß“ Investor sich die Idee mindestens bis zum Ende anhört.

5. Es ist bereits ca. 30% vom eigentlichen Masterplan umgesetzt.

Was brauchen wir:
Du bist ein echter PHP Freak, weißt und kannst alles,... und wirst auch als solcher schon mehr als gut bezahlt? Super, aber bezahlen können wir dich nicht :) Falls du dennoch mitmachen willst -> E-Mail!
Wir suchen eher die Leute, die Hobbymäßig aus Spaß programmieren, sich für eine Gute Idee schnell begeistern lassen und genau wie wir auch mal Freitags Abends lieber 150 Zeilen Code in die Tasten kloppen und dabei 2-3 Pils trinken, als irgendwo rumzuhängen und sinnlos zu saufen.
Wir wollen genau die Leute ansprechen, die wie wir oft irgendwo zusammensitzen und überlegen „mit was für ner Idee kann ich vielleicht Erfolg haben?“.

So, ich weiß was jetzt viele denken. Wie auch ich wenn ich solche "Jobgesuche" lese und am liebsten einen richtig dämlichen Kommentar schreiben würde. Doch ich würde euch bitten, drückt einfach F4 und vergesst diesen Text....

...die Anderen, die sich vielleicht jetzt denken, warum nicht, jeder kann was erfolgreiches auf die Beine stellen und das Wetter taugt im Moment eh nichts um draußen was zu machen, der kann uns ja einfach mal eine Mail mit seinen Skills, Erfahrungen und ,wenn vorhanden, Referenzen schicken.

Aber bitte nicht: "Ja hi, was ist denn Eure Idee?!"

Gesetz den Fall es gibt diese Leute, wichtig für uns wäre:

Du solltest viele dieser Dinge kennen und gut wäre auch, können,
alles andere kann man lernen, wir helfen auch gerne beim erlernen.
Denn alles kann einer alleine ja auch nicht können.
-> PHP, SQL, CSS, PS, Javascript/AJAX (Linux & Apache wäre gut, Loadbalancing etc.) Des Weiteren solltest du mindestens 10/Stunden die Woche Zeit haben und bei kleinen Rückschlägen nicht gleich enttäuscht sein! Außerdem suchen wir Leute, die Durchhaltevermögen haben. Erfolg kommt nicht von ungefähr….

Was gibt es zu verdienen?
Anteile, das Projekt/ Unternehmen wird nach Köpfen und/oder Leistung aufgeilt, Lohnzahlungen sind „noch“ nicht möglich. Kleinere Scripts die evtl. outgesourced werden, werden natürlich nach Stundenlohn oder Festpreis bezahlt.
Es wäre auch möglich, was ich persönlich für suboptimal halte, die Stunden nach einem Festen Eurosatz anzurechnen und bei Erfolg des Projektes ausgezahlt zu bekommen.

Aber ich denke wer generell nur auf Bezahlung aus ist, ist bei uns fehl am platze, denn niemand kann von vorn herein sagen ob ein Projekt, egal in welche Richtung es geht erfolg haben wird. Leider…

Aber wenn es doch Erfolg haben sollte, werden wir uns alle freuen.

So, sorry dass der Text so lang war, aber ich wollte euch uuungefähr sagen worum es geht. Wenn du Lust und Zeit hast, schreib uns doch einfach eine Mail.

[EMAIL]unnuh.de@gmail.com[/EMAIL]

Viel Grüße!

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt