Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Dustwolf Dustwolf am 29.11.06 20:49

Sodale. Ich bin zwar noch nicht ganz fertig, aber dennoch überschlagen sich die Ereignisse momentan.

Meine Seite ist am 25.12.05 online gegangen und eigentlich nur ein Platzhalter. Jetzt habe ich endlich mein CMS soweit fertig, dass ich da schon einiges mit anfangen kann. Momentan bin ich dabei Bugs zu finden und die Userrechte werden noch nicht überall korrekt abgefragt. Sprich es ist teilweise noch möglich Daten in Threads einzutragen, wo der User eigentlich gar nicht reinschauen dürfte.

Doch seit einer Woche bin ich schon parallel dabei das CMS in die nächste Version zu bringen. Die momentane Version, die ich als 1.0.0 online stellen werde, ist dabei soweit eigentlich ein Mix aus Objekten und einzelnen Codeblöcken.

Datenbankabfragen, Statistik, Templates und dergleichen sind zwar als Objekte vorhanden, die eigentliche Seite wird aber ansonsten mit einfachem Code angelegt.

Die Version 1.0.0 wird keine Suche beinhalten, diese werde ich später nachträglich einbauen.

Die Version 2.0.0 soll noch universeller werden und komplett OOP-Programmierung als Basis haben. Sprich, ich bastel derzeit das Framework dafür aus.



Zwar ist es momentan noch nicht "visuell" auf dem aktuellen Stand, doch ich bräuchte mal kurz ein Feedback, ob Features fehlen. Denn dann würde ich die noch schnell auf die To-Do-Liste setzen.
Daher bitte ich euch, das CMS einfach auf Funktionen hin zu untersuchen und ggf. Bugs hier zu posten.
Keine Aussagen zum Design. Das werde ich nach dem Bugs beseitigen anpassen und dann nochmal vorstellen. Wobei hier schonmal angemerkt sei, dass ich ja nicht unbedingt diese Grafikschlachten mag.

In der Version, die ich online stelle sind einige Seiten nicht freigegeben und es wird keine Anmeldung möglich sein. Allerdings kann man sich die grundsätzlichen Sachen auch so angucken und ich möchte eigentlich nur noch sagen: Das CMS sollte alles dynamisch machen. Bis auf die MySQL Daten ist alles per Adminmenue anzulegen. So beispielsweise die Menues.


Zum Test-CMS.

Wenn euch keine Features mehr einfallen, kann ich mich auch endlich dran machen und die Tutorials fertig schreiben. Die werden nämlich komplett neu gemacht, da die alten zu überstürzt geschrieben wurden und ihr ja auch schon gesagt hattet, dass die zu kompliziert für Anfänger wären.

Achtung, das CMS soll kein Portal für sonstwas sein, sondern Tutorials beinhalten. Es soll also nicht die "ultimative" Website sein, was Ausnutzung von technischen Möglichkeiten angeht, sondern möglichst klar und einfach Daten darstellen!

Aber genug der Worte. Hier nur noch ein paar Fragen, die ihr mir gerne beantworten dürft:

- Welchen Namen für das CMS? (Was mit Wolf drin wäre cool. :D)
- Welche Features fehlen?
- Welche Farben wären für das Design sinnvoll?
- Was wäre als Logo denkbar? (Mir schwebt da momentan ne Karrikatur von einer Insel mit Palme vor...)

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
mycorner mycorner am 29.11.06 21:04

bug:
bei mir wird die schrift größer wenn ich auf designwechseln drücke und dann wieder zurück zur page gehe :D

Al3x0r Al3x0r am 29.11.06 21:09

Ich würde dir raten auf Tabellen zu verzichten. Obgleich dein Design auch sehr tabellarisch ist sind Tabellen keine Designelemente. (Kannst du mir vllt mal deine Templateklasse zuspielen ? :D Wollte mir auch gerne eine schreiben und mal gucken wie man sowas macht). Sonst finde ich es etwas komisch, dass sich die Schriftgröße nach belieben ändert.
Eine weiteres nettes Feature wäre sicher die Möglichkeit Kommentare zu News abzugeben. Weiteres fällt mir nun nicht direkt ein, ich gucks mir nachher nochmal an.

Dustwolf Dustwolf am 29.11.06 21:15

Ajo, ich kenne die Tabellendiskussion und habe mir auch schon öfter vorgenommen, das mal zu erlernen. Als ich HTML gelernt habe, waren Tabellen das Maß aller Dinge.

Hast du nen gutes Tutorial? Dann beschäftige ich mich damit im Januar mal.

Zum Templatesystem:

Es gibt ein Templatesystem namens Kuerbis, aber das gefiel mit nicht gut. Daher habe ich dann ein eigenes geschrieben. Im Prinzip kennt es zwei Funktionen: Einfaches Ersetzen und "Blöcke" aus dem Code ausschneiden, dublizieren, und mit verschiedenen Werten eingesetzt wieder in den Code einsetzen.

Dazu muss man sagen, dass ich vornehmlich RegEx zum Ersetzen benutze und ansonsten rekursiv die "Blöcke" abarbeiten lasse.

Kannst mich ja mal per ICQ anschreiben. Ich setz die Nummer gleich mal in mein Profil.


Ansonsten: Das mit der Schriftgröße kann ich weder online, noch lokal reproduzieren. Welche Browser habt ihr?

Al3x0r Al3x0r am 29.11.06 21:19

FF 2.0 auf Win XP Prof.

fish fish am 29.11.06 21:21

ich nutze opera, bei mir gibst den bug nicht. asllerdings ist es in der version noch etwas schwer zwischen bug und feature zu unterscheiden ;-P

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt