Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Neals am 19.04.07 21:03

Wurde heute von nem Freund angesprochen, das ich auf der Blackliste bei ihm bin, also als Spamquelle eingetragen... nach langen Recherchen, stelle ich fest das mein SMTP Server ungeschützt ist und jeder über meinen Server Mails verschicken kann...

ich bin bei http://www.webspace-verkauf.de
und die benutzen Confixx

Weiß jemand wie ich nun den SMTP schützen kann? Supportticket ist geschrieben aber das dauert sicherlich bissl bis ich ne Antwort bekomme...

oder liegts an dem billigem Host? Sollte ich vlcht mal wechseln?

MfG Neals

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Morit2 Morit2 am 20.04.07 00:05

Ich denke mal einfach das die nicht drauf achten wie viele und was für Mails nach draußen gehen!

Such dir am besten eine Anbieter der sich mehr darum kümmert. Lege dir mal bei GMX ein Email-Postfach an und benutze dann deren SMTP-Server. Soviel ich weis pflegt GMX seine Server recht gut.

Neals am 20.04.07 16:57

Hmm... komische Antwort, kann damit nicht so wirklich was anfangen...

Ich schrieb an den Support:

Quote
Heute wurde ich angesprochen, das ich bei ihm als Spam-Quelle eingetragen bin, nach Recherchen stelle ich fest das ich dies ziemlich häufig bin.... erst wusste ich nicht woran das liegen könnte, habe nun aber festgestellt das mein SMTP Server ungeschützt ist und jeder darauf zugreifen kann, also über meinen Server Mails verschicken!

Wie kann ich den schützen? Finde im Confixx keine Optionen dazu...

Und als Antwort bekam ich:
Quote
vielen Dank für Ihr Ticket. Dies ist so nicht ganz korrekt. Beachten Sie bitte, dass ein Versand von eMails nur möglich ist, wenn die Option "Server erfordert Authentifizierung" hinterlegt ist. Ohne Authentifizierung kann kein Versand stattfinden. Die eMail würde hierbei wieder an den Absender zurückkommen.

Morit2 Morit2 am 20.04.07 21:21

hi,
ich wollte dir eigentlich noch bei der arbeit antworten, aber ich wollte nach hause. :)

so,

du hast ja bei dem anbieter keinen eigenen SMTP-Server sondern teilst ihn dir mit tausenden von anderen menschen. jeder log't sich mit deinen zugangsdaten ein und verschickt dann seine emails. ;)
leider haben alle emails die von dem server abgeschickt werden den gleichen absender im header. darum kann es dazu kommen das es nur an einem benutzer/user des SMTP-Server lieg,t das alle die von diesem server eine mail schicken in einer spamliste landen. das hat zur folge das die emails von den empfängern server als spam geahndet werden und nicht weiter an das email konto geleitet werden. :(

suche dir einfach einen anbieter der sich darum kümmert das sein SendMail-Server nicht als Spam-Server genutzt wird. :D
Wie ich schon gesagt habe könntest du es bei gmx versuchen. Die sind meiner meinung nach nicht in keiner oder nur in wenigen spam listen! :)

Neals am 24.05.07 06:44

Ich habe noch keine Lösung für das Problem gefunden und die Situation verschlimmert sich, die Masse an Spammails die über meinen Server, mit meiner Mailadresse verschickt wird, vermehrt sich!

Meine Mailadresse ist ja *@joehanson.de und die Spammails haben dann auch den Absender *@joehanson.de, deswegen bekomme ich auch immer Mails zurück, bei denen es keinen Empfänger gibt. Diese Mails häufen sich mittlerweile auch und ich habe hunderte davon am Tag!

Ist bestimmt so weit das ihr auch schon alle meine Mailadresse als Spam eingetragen habt...

Der Anbieter war so günstig, finde gerade keinen der in meine Preisklasse fällt :-/
Man was kann ich denn machen? *verzweiflung*

Morit2 Morit2 am 24.05.07 12:47

http://www.one.com

Die sind ganz "brauchbar" und günstig!

Neals am 24.05.07 17:55

Danke, wird wohl die einzige Lösung sein. Habe denen jetzt wieder was geschrieben aber bekomme nur sinnlose Antworten, ich sollte mal meine Scripte überprüfen.

Werde dann mal wechseln ;-)

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt