Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
bastey bastey am 11.09.06 17:25

Abtreibung! Ja oder nein?

1) Stellen Sie sich vor, sie kennen eine schwangere Frau, die aber schon 8 Kinder hat. Davon 3 Taube, 2 Blinde und ein Geistigzurueckgebliebenes. Zusaetzlich leidet diese Frau an Syphillis.

Würden Sie ihr raten, abzutreiben?
Antworten Sie still für sich und lesen Sie die naechste Frage:

2) Es ist an der Zeit den Weltpraesidenten zu waehlen, und Ihre Stimme ist ausschlaggebend. Hier einige Hinweise zu den 3 Haupt-Kandidaten:

Kandidat A steht mit "madigen" Politikern in Verbindung und befragt Astrologen. Er hat 2 Maetressen gehabt, raucht wie ein Schlot und trinkt 8-10 Martini am Tag.

Kandidat B ist schon 2x gefeuert worden, schlaeft bis mittags, rauchte in der Uni Opium und trinkt 1/4l Whisky jeden Abend.

Kandidat C ist ein mit Medaillen ausgezeichneter Kriegsheld. Er ist zudem Vegetarier, trinkt nur hin und wieder ein Glas Bier und hatte nie aussereheliche Beziehungen.

Waehlen Sie bitte Ihren Kandidaten ohne zu pfuschen, und lesen Sie erst dann die Antworten weiter unten.
























Kandidat A ist Franklin D. Roosevelt
Kandidat B ist Winston Churchill
Kandidat C ist Adolf Hitler

Ach ja, und dann noch, zum Thema Abtreibung! Ja oder nein?: Wenn Sie mit "Ja" geantwortet haben, dann haben Sie soeben Beethoven getoetet.

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
F4n4T!C F4n4T!C am 11.09.06 17:28

Ja ich hätte Adolf Hitler gewählt und Beethoven abgetrieben. JETZT ZUFRIEDEN!!!! :D

mycorner mycorner am 11.09.06 17:35

konnte man zu beethovens zeiten schon abtreiben ^^ ?

bastey bastey am 11.09.06 17:37

Ne ..


na klar konnte man das schon.

Michael Michael am 11.09.06 17:37

Abtreibung ist Mord

Christian am 11.09.06 17:38

churchill und beethoven lebt (so seine mutter will)

:)

mycorner mycorner am 11.09.06 17:38

ist es nicht viel schlimmer ein kind in ein "nicht lebenswertes leben zu bringen"
haha jetzt kann ich mit dem stoff ausm ethik unterricht trumpfen :D

Scraper Scraper am 11.09.06 17:40

Quote
Original von Michael
Abtreibung ist Mord


Das mag ethisch stimmen, ist aber wissenschaftlich noch nicht eindeutig geklärt.

Ich kannte das Ding schon ;)


Edit:
@mycorner: "nicht lebenswertes leben zu bringen"
Wer entscheidet das denn?

Michael Michael am 11.09.06 17:42

Wer definiert was nicht lebenswert ist? Alleine die Idee...
Die "Legalisierung" (bzw es ist ja weiterhin eine Straftat, nur nicht unter Strafe gestellt) und in gewissem Maße Legitimierung von Abtreibung ist eine Schande für jeden denkenden Menschen

Quote
Das mag ethisch stimmen, ist aber wissenschaftlich noch nicht eindeutig geklärt.


Wissen ist relativ.
Ob es zum Zeitpunkt X schon wissenschaftlich Leben ist (wer definiert denn das) ist für mich vollkommen irrelevant, da sich daraus Leben entwickeln wird. Die Begründung es sei noch kein Leben ist meiner Meinung nach nur ein ganz schlechter Versuch Abtreibung moralisch zu rechtfertigen

mycorner mycorner am 11.09.06 17:45

ich weiß ein lebenswertes leben kann keiner bestimmen
ethische grauzone ... das is ja grad das problem daran

Barabbas Barabbas am 11.09.06 18:08

Ich habe Beethoven leben lassen und Hitler gewählt.

Und: ethische Grauzonen gibt es nicht. Es gibt nur den Unwillen der Menschen, sich für eine Entscheidung tatsächlich stark zu machen und sie in ihren Konsequenzen zu tragen.

Gegen die pränatale Todesstrafe ;)

crooked am 11.09.06 18:15

ja, ich hab hitler gewählt. einer hier etwa nicht?

nuit nuit am 11.09.06 18:18

dada....ich ;) bin bei churchill hängengeblieben...

2x gefeuert werden sagt noch nichs über den Charakter aus und was war das andere...opium im studium? Leute......es gab zeiten da war das normale...fragt mal eure eltern ;)

crooked am 11.09.06 18:21

Quote
Original von nuit
dada....ich ;) bin bei churchill hängengeblieben...

2x gefeuert werden sagt noch nichs über den Charakter aus und was war das andere...opium im studium? Leute......es gab zeiten da war das normale...fragt mal eure eltern ;)


*pff* du hast geschummelt!

jonsen jonsen am 13.09.06 15:31

lol das is gut... :D mussich ma ausdrucken^^

BNightSpeeder am 13.09.06 15:48

Ich habe ADi gewählt und bei abtreibung auf nein

fish fish am 13.09.06 16:04

seit wann war hitler ein "kriegsheld"? er hat zwar aufgrund seiner verletzung eine auszeichnung erhalten, wurde aber auch "als Psychopath eingestuft, der zu Führungsaufgaben völlig ungeeignet" ist (quelle).

das mit beethove ist hart ..

Kevz am 13.09.06 19:38

Es ist doch nur dann in der Regel Mord, wenn es Lebt...
Sprich, wenn des Baby (Säugling) Atmen tut - bzw. eine Sonstige Lebensreaktion zeigt. Wäre es theoretisch am Leben... Aber bereits beim heran wachsen lebt es bereits!, also wäre es definitiv bei einer Abtreibung Mord...

tnY am 13.09.06 19:47

mh bethoven is tot ^^ und das mit dem präsidenten naja lol net hitler ^^

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt