Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
web4 am 23.10.06 19:45

hallo zusammen,

ich habe einen router und einen drucker mit, nehmen wir an, wlan oder ethernet anschluss.

bisher lief der drucker als "netzwerkdrucker" über einen pc... jedoch konnte man nie drucken, wenn der pc ab war...

was braucht man (neben einem Drucker mit wlan oder ethernet) sonst noch, um den drucker ans modem anzuschliessen...

eigentlich müsste der drucker ja dann eine eigene ip haben... also im router müsste man auch einstellungen machen können...

ist klar was ich meine?

hat jemand ein solches system zuhause eingerichtet? hat mir jemand einen tip? (oder auch mit welchem schlagwort ich bei google suchen muss :))

vielen dank!
gruss
web4

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Al3x0r Al3x0r am 23.10.06 19:51

Soweit ich weiß benötigst du einen Printserver um den Drucker unabhängig von anderen PC's immer im Netzwerk verfügbar sein soll.
Dem wird dann eine IP zugeordnet und das musst du von Printserver zu Printserver verschieden noch eine Clientsoftware installieren.
Der Printserver wiederrum wird dann an deinen Router angeschlossen.
Hier noch der Link aus Wikipedia: hier


mfg alex

Wasili am 23.10.06 20:00

Der Link führt ins falsche... ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Printserver
Wenn du das gemeint gehabt hast ^^

web4 am 23.10.06 20:09

ah ok:)! danke!

eine andere variante gibt es in demfall nicht...:)? also direkt router - drucker... falls es doch eine geben sollte, meine ohren wären schon gespitzt :D

nochmals thx!

Al3x0r Al3x0r am 23.10.06 20:21

Quote
Original von Wasili
Der Link führt ins falsche... ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Printserver
Wenn du das gemeint gehabt hast ^^



Ja natürlich habe ich den gemeint.

Sorry für den falschen Link. :O

Dustwolf Dustwolf am 23.10.06 20:27

Quote
Original von web4
ah ok:)! danke!

eine andere variante gibt es in demfall nicht...:)? also direkt router - drucker... falls es doch eine geben sollte, meine ohren wären schon gespitzt :D

nochmals thx!


Es gibt einen, der dir wohl nicht helfen wird. Es gibt,glaube ich gelesen zu haben, Router mit USB-Anschluss für einen Drucker. :D

Zeronet Zeronet am 23.10.06 20:32

Ich hab mal über eBay das Teil hier ersteigert Netgear PS110 - darüber kannst du 2 Drucker per parallel-Anschluss ins Netzwerk bringen und du brauchst nicht extra noch Client-Software installieren.
Kann den Printserver nur weiterempfehlen :)

Al3x0r Al3x0r am 23.10.06 20:32

Ich würde dir zu einem Printserver raten, da du dann auch ggf. nochmehr Drucker (auch welche ohne USB- oder Ethernetanschluss) anschließen kannst, da die neuen all-in-one Geräte wahrscheinlich auf alte Parallel-Anschlüsse verzichten, also diese nicht unterstützen, nehme ich an.

Es gibt auch die Möglichkeit, dass du deinen Router veräußerst und auf so Einen mit intigriertem Printserver umsteigst.

mfg Alex

web4 am 23.10.06 21:13

ok jetzt ist mir alles klar! ich denke wirklich, dass ich mir auch einen printserver zulegen werde... und weil der netgear bei Zeronetschön funktioniert (und ich vorallem keine clientsoftware installieren muss), wirds wohl der sein... mal schauen :)

einen neuen router kaufen kommt teurer...

vielen dank für die exklusiven tips;)=)


//EDIT
es ist mir doch noch was in den sinn gekommen... der drucker ist ein multifunktionsgerät... und ich habe irgendwo gelesen, dass es mit dem scannen probleme gibt... hab das aber nur augeschnappt... kann mir das jemand bestätigen oder dementieren? funktioniert der printserver auch für die "scannfunktion"?

Al3x0r Al3x0r am 23.10.06 21:33

Quote
Original von web4
//EDIT
es ist mir doch noch was in den sinn gekommen... der drucker ist ein multifunktionsgerät... und ich habe irgendwo gelesen, dass es mit dem scannen probleme gibt... hab das aber nur augeschnappt... kann mir das jemand bestätigen oder dementieren? funktioniert der printserver auch für die "scannfunktion"?


Das ist vom Printserver abhängig. Soweit ich gerade bei google die Informationen richtig verstanden habe ist es mit dem von Zeronet genannten nicht möglich.

Es gibt spezielle Printserver für Multifunktionsdrucker.

Hier noch ein Link für die GoogleSuche: Printserver +Scannen mit Multifunktionsdrucker

web4 am 23.10.06 21:51

hmm, entweder eine spezielle software vom anbieter, obwohl das meistens immer ein riesen gemorks ist...oder einen printserver, der das scannen explizit unterstützt.. vielen dank für den link!

Scraper Scraper am 24.10.06 18:40

Wenn dein Drucker einen Ethernetanschluss hat, warum brauchst du dann einen Printserver? In dem Fall kannst du den Drucker doch direkt ansprechen über das Netzwerk und eine IP vergeben?!

Bei Multifunktionsdruckern ist eben das Problem, dass das Senden von Daten nicht ganz so einfach ist. Bei guten Druckern gibt es ein integriertes Interface auf das man über den Browser zugreifen kann. Aber das sollte doch mit Software zu lösen gehen?

Den Netgear-Router würde ich vorher auf Kompatibilität mit dem Drucker überprüfen. Und zwar sehr genau. Und selbst dann kann es dir (wie mir) passieren, dass du den Drucker nicht zum Laufen bekommst.

web4 am 25.10.06 13:24

ok! vielen dank... dann mal schauen ob es gute multifunktionsgeräte mit ethernet oder gar wlan gibt...

hmm es macht mir der anschein, dass das ganze print zeug mit server, router und drucker ein ziemlicher knorz sein kann... ja mal schauen!:)
thx!

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt