Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
fish fish am 29.08.06 21:21

hallo hardwareleute!

also ich bin gerade am zusammenbauen von meinem aöten pc.

(athlon 1800 gigabyte k8 trition geforce2mx) so hab alles eingesteckt, ram reingesteckt, stro überall angeschlossen und auf start gedrückt. die lüfter bewegen sich, die leuchten vorne dran und am mainboardleuchte, aber er macht keinen pieps und auf dem monitor gibts auch keine anzeige was ist kaputt/was habe ich vergessen?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Bonze am 29.08.06 21:50

ram :?
sicher das die graka geht? event ma mit ner anderen probieren ,
das durchteste verfahren anwenden d.h. alles bis aufs mainboard abklemmen und nach und nach alles anklemmen ...

Snake am 29.08.06 21:50

den P4 stecker :)

http://www.ocworkbase.com/reviews/15_enermax535/images/atx12v1024.jpg

fish fish am 02.09.06 13:04

habe ihn fast soweit... nur die frage: warum schaltet er nach 1 minute oder so von alleine ab (hab noch kein bs drauf...)

milahu milahu am 02.09.06 13:23

CPU Kühler vergessen => Überhitzung? :D

..oder sind irgendwelche Anomalien am Bildschirm zu beobachten? ;)

fish fish am 02.09.06 13:37

der cpukühler sitzt & läuft das ist eim mordsgerät... wie lange hält so eine wärmeleitpaste?

edit: manchmal kackt er auch ab wen ich eine taste auf der tastatu drücke oder wenn ich das cdromlaufwerk aufmachen will

milahu milahu am 02.09.06 15:14

Vielleicht bekommt das Ding einfach zu wenig Strom.. steck mal ein paar Komponenten ab oder
häng ein zweites Netzteil dran (zum Starten grünes Kabel an Masse hängen)

fish fish am 02.09.06 15:36

hö? wie soll das jetzt gehen? der stecker von dem bild steckt doch im mainboard..

Snake am 02.09.06 15:39

wie viel leistung bringt dein nt denn?

fish fish am 02.09.06 15:40

550w

Snake am 02.09.06 15:41

also kann man das wohl ausschließen

fish fish am 02.09.06 15:42

können die teile durch zu langes herumstehen (3/4) monate kaputtgehen? ist das netzteil vll im arsch? kann ich das irgentwie rausbekommen?

Snake am 02.09.06 15:48

hab gestern en rechner ausgegraben, der sicher seit 5-7 jahre nicht mehr an war. lief auf anhib. also wenns ordenlich gelagert ist (nicht feucht, nicht zu kalt, nicht zu heiß) geht eigendlich nichts kaputt

Scraper Scraper am 02.09.06 16:51

Wie hast du die Wärmeleitpaste aufgetragen? Hoffentlich nur auf den Prozessorkern und hoffentlich nur hauchdünn!

Ansonsten guck mal im Bios, evtl mal die Chipset-Konfiguration etwas drosseln.

fish fish am 02.09.06 17:20

also wlp ist auf dem metallplättchen dass den prozessor schütz drauf (amd) und hat so 2 jahre ohne probleme funktioniert...

F4n4T!C F4n4T!C am 02.09.06 20:48

mhh! Und sag mal die Kabel der Toewr Led /Reset Taste etc sind auch richtig angeschlossen?

Schonmal versucht anderen Ram zu benutzen?
Schonmal versucht nur das notwendigste anzuschließen
(Mainboard, NT, graka, RAM)

Jumperung des FSB`s richtig?

djonny djonny am 03.09.06 04:28

spielen auch prozessor und mainboard zusammen? ich mein unterstützt das mainboard den prozessor?

fish fish am 03.09.06 10:21

beide haben zusammen schon jahrelang gute dienste geleistet..

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt