Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
nuit nuit am 11.07.06 15:42

Also ich hab hier eine Fritz Box Fon rumliegen ;) und naja...man kann das Telefonbuch, dass auf der Fritz Box gespeichert wird über das Webinterface abfragen...nun hab ich hier ein perlscript welches das schöner anzeigt...bloss dauert das ewig bis der die internetseite hat...und sagt bloss nicht php...das ist genauso lahm :D

ich hab zwar nen telnet zugriff auf die fritz box, aber ich finde das telefonbuch nich..wie wird denn da das abgespeichert ? und wie kann direkt drauf zugreifen ?

edit:mhhh habs jetzt ein bisschen anders ;D ich schicks über den Syslog Dämon an meinen Rechner, geht um einiges Schneller, als wenn ich da mit dem blöden Telefonbuch rumbaue...

aber wenn das trotzdem jemand findet *fg* ich wäre sehr dankbar...

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
milahu milahu am 11.07.06 17:17

> ich hab zwar nen telnet zugriff auf die fritz box, aber ich finde das telefonbuch nich..wie wird denn da das abgespeichert ? und wie kann direkt drauf zugreifen ?

Schau mal mit netstat, ob da evtl. ein Datenbank-Server horcht.. ansonsten müsstest fast mal ein
firmware image nach der Datenbank durchforsten, was aber etwas brachialer sein dürfte ;)

Franky Franky am 11.07.06 17:53

http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/Hilfsprogramme_/_Tipps_&_Tricks#Telefonbuch_anzeige_auf_eigenem_Webserver_.28lokal.29
ist das das was du hast, oder konnte ich dir damit helfen? :P

nuit nuit am 12.07.06 01:25

das ist mein Script was ich geschrieben hab...wusste garnicht mehr, dass ich es da online gesetzt hab :P

aber jaaa das ist meine Lösung ;D die brachiale *fg*
mein alte Lösung...es gibt eine neue, auf das neue firmware update abgestimmt...gibt jetzt auch die Zeit aus, wann jemand angerufen hat

aber wie gesagt das auslesen dauert seine zeit, nachdem das lwp modul nicht das schnellste ist ;)

jaaa ich habs jetzt so gemacht:
telefon wird gestartet und der sendet seine ausgabe zu logger

und der syslog Dämon schickt es an die ip des rechners, der immer dran ist *fg* dann krieg ich vielleicht auch hin, dass es direkt auf dem Bildschirm ausgegeben wird...wenn einer anruft *fg*

dann muss ich mich nicht mit Capi rumärgern *Fg*

edit: aber das unten drunter sieht ganz gut aus....muss ich mir mal anschauen, wie der das macht *fg*
geil...wusste garnicht...das die fritzbox da was rausschickt *fg*mhhh...dann muss ich doch active perl draufhauen auf die alte kiste....
oder meinen kleinen lappi anschliessen ;D der sendet doch echt auf 1012 Port die anrufe und die Anrufnummer raus *fg*

Franky Franky am 12.07.06 01:48

mhh die langsamkeit is doch wohl kein problem oder?
es muss doch gerade einmal die komplette datenbank synchronisiert werden. und später
immer nur so kleine häbchen, wenn einträge dazu kommen. das kann man dann ja z.B.
mittels crontab 4 mal am tag im hintergrund laufen lassen...
oder liege ich da vollkommen falsch?!

nuit nuit am 12.07.06 01:50

jaa könnte man laufen lassen...aber es soll immer aktuell sein...deshalb werde ich es jetzt so machen, dass ich einen Service immer laufen lasse, welcher auf dem Port 1012 horcht und die anrufe abfängt *fg*

andere möglichkeit ist es dass über jfritz zu machen (schon ein fertiges Programm) abe rich würde das gerne selber schreiben, weil das teil mir zuviele Sachen drinhat, die man nicht braucht *fg*

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt