Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
BNightSpeeder am 09.04.06 19:37

Hallo,

hab heute diesen ICQ-Kettenbrief erhalten:

Quote
Leider musste die ICQ-Verwaltung diesen 2.Kettenbrief starten ,da der 1. nicht ernstgenommen wurde. Ab 1.07.06 wird ICQ kostenpflichtig! Dies kannst du jedoch verhindern indem du mind. 18 mitgliedern aus deiner kontakliste diese Nachricht schickst! Dies ist kein Scherz (Quelle: http://www.icq.com) Wenn du sie an 18 Leute geschickt hast wirst du eine Email bekommen und deine ICQ Blume wird blau!


Ist er glaubhaft?

1. ICQ würde doch kaum einen Kettenbrief starten sondern eine Servermeldung machen, oder?

Also weiterverschiken oder nicht?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Johannes am 09.04.06 19:41

Hätte nicht gedacht, dass es wirklich Leute gibt, die sowas auch nur im Ansatz ernst nehmen. Andererseits muss ja auch irgendjemand auf die Idee kommen das weiterzuschicken :)

Und wenn du es nicht glaubst: (Quelle: http://www.icq.com) => Suche da mal nach dieser Nachricht. Ich gehe mal so mit ca. 100 % Sicherheit davon aus, dass du nichts außer Dementi finden wirst 8)

BNightSpeeder am 09.04.06 19:48

Hab ja auch danach gesucht..
Aber da ich ständig diese Nachricht bekomme hab ich jetzt einfach mal gefragt, nicht das ich später ohne alles dah stehe!

Franky Franky am 09.04.06 19:51

http://blog.frankyonline.de/2006/02/02/icq-terror-zwo/ :O

der_nic der_nic am 09.04.06 22:19

ach die sind alle nicht echt :O och menno!

so ein Scheiss! das gibt immer wieder für jede Art von IM Software.... :D

aber der hier ist der innovativste:D

-----------------------------------------
Normalerweise sende ich keine Nachrichten dieser Art, aber diese Nachricht kommt von einer sehr guten Freundin, meiner Freundin, diese ist Anwältin und es scheint eine interessante Möglichkeit zu sein. Wenn Sie sagt, dass es funktioniert, dann funktioniert es auch. Jedenfalls kann man nichts dabei verlieren.

Folgendes hat sie mir erzählt:

Ich bin Anwältin und ich kenne das Gesetz. Das ist eine Tatsache.
Täuscht euch nicht, AOL und Intel halten ihre Versprechen aus Angst, vor Gericht gebracht und mit Forderungen in Millionenhöhe konfrontiert zu werden, so wie es Pepsi Cola mit General Electric vor kurzem gemacht hat.


Liebe Freunde, haltet dies bitte nicht für einen dummen Scherz. Bill Gates verteilt gerade sein Vermögen. Wenn ihr darauf nicht reagiert, könnte es Euch später leid tun. Windows ist noch immer das am häufigsten genutzte Programm. Microsoft und AOL experimentieren gerade mit diesem per e-Mail versandten Text (e-mail beta test) Wenn ihr diese Mail an Freunde versendet, kann und wird Microsoft zwei Wochen lang euren Spuren folgen.

Für jede Person, die diese Nachricht versendet, zahlt Microsoft 245 Euro. Für jede Person, der ihr diese Nachricht geschickt habt und die sie weiterleitet, bezahlt Microsoft 243 Euro. Für die dritte Person, die sie erhält, bezahlt Microsoft 241 Euro. Nach zwei Wochen wird sich Microsoft mit der Bitte um Bestätigung der Postanschrift an Euch wenden und euch einen Scheck schicken.

Mit freundlichen Grüßen
Charles S. Bailey General Manager Field Operations 1-800-842-2332 Ext.

_Max_ _Max_ am 10.04.06 00:27

es gibt leute...

F4n4T!C F4n4T!C am 10.04.06 10:36

Komsiche Welt in der wir leben :rolleyes:

moloch moloch am 10.04.06 10:39

Quote
Original von der_nic
ach die sind alle nicht echt :O och menno!

so ein Scheiss! das gibt immer wieder für jede Art von IM Software.... :D

aber der hier ist der innovativste:D

-----------------------------------------
Normalerweise sende ich keine Nachrichten dieser Art, aber diese Nachricht kommt von einer sehr guten Freundin, meiner Freundin, diese ist Anwältin und es scheint eine interessante Möglichkeit zu sein. Wenn Sie sagt, dass es funktioniert, dann funktioniert es auch. Jedenfalls kann man nichts dabei verlieren.

Folgendes hat sie mir erzählt:

Ich bin Anwältin und ich kenne das Gesetz. Das ist eine Tatsache.
Täuscht euch nicht, AOL und Intel halten ihre Versprechen aus Angst, vor Gericht gebracht und mit Forderungen in Millionenhöhe konfrontiert zu werden, so wie es Pepsi Cola mit General Electric vor kurzem gemacht hat.


Liebe Freunde, haltet dies bitte nicht für einen dummen Scherz. Bill Gates verteilt gerade sein Vermögen. Wenn ihr darauf nicht reagiert, könnte es Euch später leid tun. Windows ist noch immer das am häufigsten genutzte Programm. Microsoft und AOL experimentieren gerade mit diesem per e-Mail versandten Text (e-mail beta test) Wenn ihr diese Mail an Freunde versendet, kann und wird Microsoft zwei Wochen lang euren Spuren folgen.

Für jede Person, die diese Nachricht versendet, zahlt Microsoft 245 Euro. Für jede Person, der ihr diese Nachricht geschickt habt und die sie weiterleitet, bezahlt Microsoft 243 Euro. Für die dritte Person, die sie erhält, bezahlt Microsoft 241 Euro. Nach zwei Wochen wird sich Microsoft mit der Bitte um Bestätigung der Postanschrift an Euch wenden und euch einen Scheck schicken.

Mit freundlichen Grüßen
Charles S. Bailey General Manager Field Operations 1-800-842-2332 Ext.


grad vor ein paar tagen wieder mal zugeschickt bekommen... ich finde es echt traurig, das manche leute solchen unfug glauben.

trefixxx am 10.04.06 11:55

auch ein schöner kettenbrief :)

Quote

^^^^^^^^^^| ||
| Pils für alle! | ||'|"\,___.
|_..._...______===|=||_|__|...,]
"(@)'(@)"""*|(@)(@)*****(@)*I
schicke diesen Pilswagen an 10 Leute aus deiner Liste!! Dann wird die nächste Party die du machst oder wo du hingehst der renner !!!
Wenn du es nicht machst wird was schlimmes auf der Party passieren, und die nächsten 10 Party´s werden scheiße !!!

icebreaker am 10.04.06 14:03

Quote
Original von Johannes
Hätte nicht gedacht, dass es wirklich Leute gibt, die sowas auch nur im Ansatz ernst nehmen. Andererseits muss ja auch irgendjemand auf die Idee kommen das weiterzuschicken

jap stimmt.
ich hasse die briefe und kann auch nicht verstehe warum man sowas macht??
mich würd mal interessieren was passiert wenn so ne nachricht mal echt ist. viele werden dann nach mehr dran glauben...

BNightSpeeder am 10.04.06 14:21

Wie ich sagte:

Quote
Original von BNightSpeeder
....
1. ICQ würde doch kaum einen Kettenbrief starten sondern eine Servermeldung machen, oder?
.....


(War mir aber nicht sicher!)

Christian am 10.04.06 14:34

Wie leute hasse die mir sone kettenmail schicken!
da werd ich so grantig und schreib soooo böse sachen...

Snake am 10.04.06 14:52

ich bekomm nie (mehr) solche sachen.

der trick ist ganz einfach.
beim ersten mal: "noch ein mal so ein scheiß und du bist auf ignore!"
damit sind schonmal 90% abgedekt. bei den anderen 10% dann wirklich ignore und man ist frei :)

Johannes am 10.04.06 18:37

Naja. Man kann sich nicht alle Jungs und Mädels auf der Liste aussuchen.

Thiemm Thiemm am 12.05.06 20:38

Quote
sag bitte allen in deiner kontaktliste sie sollen den kontakt mit "hans(149-853-220) nicht aufnehmen das ist ein VIRUS!!!!!!!(über icq) der zerstört die ganze festplatte und wenn ihn einer deiner kontakte erwischt bist du auch betroffen!!!!!!!also kopier das und schick es an alle!!!!! auch an die die off sind

:D

djonny djonny am 18.05.06 15:35

jaja die kettenbriefe ich hasse sie wie die pest!!!!

hab früher auch viele bekommen nur jetzt sag ich gleich jeden er soll mir nicht mehr so einen schei* schicken

BNightSpeeder am 16.06.06 15:34

Ich kriege wieder so ne scheiße:

Quote
Hi, sag mal bitte allen leuten in deiner liste , dass sie den kontakt mit "calzone (307-719-351) " nicht annehmen sollen, das ist ein virus!!!!!! ( uber icq!!!!!) der zestort die ganze festplatte und wenn ihn einer deiner kontakte erwischt bist du auch betroffen!!!! also kopier das und schick es an alle !!!! auch an die die off sind


Ich glaube ich werde bald die helfte auf ignor machen müssen...

crooked am 16.06.06 16:49

joa also ist doch klar, dat dat ne verarsche ist

ich hab in icq eigentlich noch gar kein spam bekommen.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt