Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
nuit nuit am 20.03.06 13:44

also...ich dachte mir gerade...Fische brauchen ja Sauerstoff...den Sauerstoff kriegen sie ja bekanntlich aus dem Wasser...gut...d.h. das Wasser muss aufgeteilt werden was ja moeglich ist...
H2O -> 2*H2 + O2

ok...damit haben sie Sauerstoff...aber was passiert mit dem Wasserstoff in dem Tierchen...

dann was anderes...wenn sie also das Wasser "verwenden"..wenn man einen fisch in dem gleichen "fishtank" (mir faellt grad das Deutsche Wort nicht ein) laesst und nehmen wir mal an, man muesste das Wasser nicht wechseln...wird das Wasser dann weniger? :D

sind nur so Spinnerereien, auf die ich imo keine Antwort hab <D und sie mal loswerden wollte <D

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Julian am 20.03.06 13:49

Deinen "Fishtank" nennt man für gewöhnlich Aquarium.

Mal eine Gegenfrage: Wird die Luft weniger, weil die Menschen sie verbrauchen?
Was die Fische aus dem Wasser tatsächlich verbrauchen kannst du mit Sicherheit in guten Biologie-Büchern nachlesen.

milahu milahu am 20.03.06 13:53

Wasserstoff kommt erst gar nicht in die Fishies rein, sonst würden die ja auch gleich nach oben treiben (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Kiemenatmung).
Wasser wird dabei natürlich nicht verbraucht. Lediglich der O2-Anteil des Wassers nimmt ab und der CO2-Anteil zu - wie bei Landtieren ja auch.

jonsen jonsen am 20.03.06 19:03

Ich möchte jetzt nicht auf die Frage eingehen, aaaaber:

H²O ->2 H²+O² kann nicht sein.

H²O -> 2H+O so muss es aufgrund des Massenverhältnis sein.

leo am 20.03.06 20:33

O ist dann als radikal aber darauf scharf, sich nen anderes O zu suchen.

gruß, leo der chemie-lk-haber-von-dem-man-besser-nicht-viel-erwartet ;)

Snake am 20.03.06 21:47

seid ihr denn sicher, dass H2O aufgespalten wird?
ist nicht eher sauerstoff im wasser gelöst?
denn was wäre sonst "sauerstoffarmes wasser"?
oder "sauerstoffreiches wasser"?
wasser ist wasser und hat immer gleich viel O. nur eben was O was im H2O gelöst ist... :rolleyes:

Ben Ben am 20.03.06 22:14

ich glaub auch das sauerstoff im wasser gelöst ist den umd wasser zu spalten brauch man doch ne elektrolyse. *garnixmehrblick*

gruß Ben

nuit nuit am 21.03.06 13:46

ja es sind 2H2O <D hast recht, ist mir garnicht aufgefallen...
weil es H2 und O2 ist

Meint ihr nicht, dass Wasserstoff im Sauerstoff geloest ist <D

Ja der Sauerstoff wird weniger...nur weil die Pflanzen Photosynthese Betreiben, was die "umkehrreaktion" von Respiration ist, bleibt der Sauerstpff so ziemlich auf dem gleichen Level <)

aber, sagen wir der Sauerstoff wird aufgebraucht und CO2 entsteht...wenn kein Wasserstoff freigegeben wird..dann muss der sich mit was binden...das einzige was da ist ist CO2 mit dem Luftsauerstoff wird es sich nicht binden, weil es dazu reagieren muesste und eine Reaktion von Wasserstoff mit Sauerstoff, da sieht man meistens irgendwas. wird Lichtenergie freigegeben...
d.h. es wuerde H2CO2 entstehen...(ist die formel richtig Chemie Lkler <D)
d.h. wir haben hier eine Saeure, nach der Broensted definition, oder?

irgendwie, hab ich heir einen Denkfehler drin <D

aber eine Diffusion waere unlogisch...aber andere frage...wie will man Sauerstoff im Wasser loesen ? das ist der Punkt wo ich haenge <D


edit:
ok habt recht, es ist geloest:

Quote
http://de.wikipedia.org/wiki/Sauerstoff
Es ist ein Bestandteil der Luft (etwa 21 Volumenprozent) und in Gewässern gelöst.

sebastian am 21.03.06 14:03

kurze anmerkung: chemie stinkt :)

nuit nuit am 21.03.06 14:50

mhhh. kommt drauf an, was fuer experimente du machst :P

milahu milahu am 21.03.06 14:52

Kommt ganz auf den Chemielehrer drauf an. Wir haben z.B. einen, bei dem Chemie rein daraus besteht, Verfahren und zugehörige Reaktionen auswendig zu lernen.
Das mach vielleicht Spaß...

nuit nuit am 21.03.06 14:56

Wir haben hier in Irland 26 Experimente (nur Chemiein Physik und Bio sind es noch einmal ueber 20), die wir bis ins kleinste Detail auswending koennen muessen...und? Reaktionen kann man erschliessen, wenn man weiss, was reinkommt, dann weiss man auch was rauskommt :D


mhhh...aber das mit dem geloesten Sauerstoff, veraendert das ganze schema komplett, wenn ich mir das so anschau <D

sebastian am 21.03.06 15:00

Ich fand Chemie früher auch mal interessant, in der Oberstufe hats dann aber aufgehört. War alles sehr trocken und wurde immer trockener. Zu den Arbeiten bin ich am Ende erst gar nicht mehr hin :D

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt