Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Snake am 04.03.07 14:53

Hallo,

Da ich in absehbarer Zeit kein eigenen Telefonanschluss mehr besitze, sehe ich mich nach alternativen um.
Da gibt es die Möglichkeit einer (analogen) Telefonanlage und durchwahl mit dem Anschlss meiner Eltern. Leider ist dann die Leitung belegt, sobald jemand telefoniert. Nicht so toll.
Dann kam ich auf die Idee mit VoIp.
Das meiste was ich bis jetzt gefunden hab, war über Skype. Ich möchte aber mein Telefon direkt ans Ethernet anstecken können, und dann los telefonieren. Was hinten dran steht ist mir relativ Egal, solange es günstiger ist als 10€ im Monat.
Ein PC wo Skype o.ä. drauf läuft, ist nicht akzeptabel, zumal es 2 Telefone sein müssen. Was noch oft zu finden war, waren Angebote wo Internet und VoIp zusammen ist. Aber auch das ist nicht akzeptabel, da wir bereits so einen Tarif haben und da das Telefon meiner Eltern drüber geht.

Also was ich Konkret brauche:
Eine Möglichkeit, so günstig wie möglich, 2 Telefone ins Haus zu bringen. 6MBit leitung ist vorhanden.
Weis da jemand was dazu?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
jRothkegel am 04.03.07 15:31

Es gibt VoIP-Router.
Da ist ganz normal ein Internetrouter (ggf. mit DSL-Modem) drin und ein VoIP-Modul.
Das VoIP-Modul konfiguriert man im Adminmenü des Routers (Server, Benutzername usw.) und hat dann mehrere Ausgänge für Telefonie.
Dort kann man Telefone usw. anschließen, die dann automatisch über den VoIP-Anbieter laufen.

Ich kann voipstunt.com empfehlen, da telefonierst du kostenlos inviele europäische Festnetze (siehe unten). (Kannst dir ja mal die Demo downloaden, da kannst du aber nur 1 Minute am Stück telefonieren)

Der Spass ist wirklich fast kostenlos, man muss das Konto aufladen (das Geld verfällt u.U. nach 90 Tagen, musst mal gucken, ich meine das wären 90 Tage. Aber du kannst einfach nach 89 Tagen neu aufladen und gut ist. Der Betrag ist beliebig, ich hab da vor 2 Monaten mal 5 Cent raufgeladen und kann noch immer umsonst quatschen.)

Ein bekannter von mir hat seine Telefonie so laufen und das klappt einwandfrei - wenn du möchtest frag ich den mal was für Geräte der hat.

Joachim





*

Quote

Free* calls to any regular landline in:
Argentina
Australia
Austria
Belgium
Canada
Chile
Denmark
Estonia
Finland
France
Germany
Hong Kong (+mobile)
Iceland
Ireland
Italy
Japan
Liechtenstein
Luxembourg
Malaysia
Monaco
Netherlands
New Zealand
Norway
Portugal
Puerto Rico (+mobile)
Russian Federation
Singapore (+mobile)
South Korea
Spain
Sweden
Taiwan
United Kingdom
United States (+mobile)

Snake am 04.03.07 16:57

ein router bringt mir nicht viel, ich bräuchte ein eingenständiges gerät...

jonsen jonsen am 06.03.07 14:23

einfach mal ein bisschen googeln, nach ip-telefonen mit ethernet anschluss für dein lan.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt