Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Al3x0r Al3x0r am 03.10.06 03:03

Guten Morgen liebe Webstättler,

ich stehe derzeit noch unter Schock, deswegen Verzeit mir Rechtschreibfehler. Dabei wurde auch mein defektes Sony Ericcson K700i geklaut. Es hat einen sehr makanten Displayriss. (siehe Anhang) Ich bitte euch inständig mich , falls ihr ein Handy bei Ebay oder sonst wo seht, was diesem entspricht, unter [EMAIL]alexander.look@gmx.net[/EMAIL] zu kontaktieren. Es ist mir extrem wichtig. Der Raub geschah im Raum Oldenburg.

Danke Alexander

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Michael Michael am 03.10.06 11:11

Keines der verlinkten Bilder funktioniert.

// edit

@nuit: Der Link ist nur gleich benannt, verweist aber auf unterschiedliche Bilder (an der gleichen Stelle)

nuit nuit am 03.10.06 11:16

klar...wenn 1 Bild nicht funktioniert...dann funktionieren alle nicht ;) weil das ist immer dasgleiche ;)

jonsen jonsen am 03.10.06 11:33

nich ganz nuit, nur das was angezeigt wird ist das gleiche :P fahr mal mit der maus drüber^^ aber habe zuerst das gleiche wie du gedacht...

hui dich haben sie ausgeraubt? huihui... lass deine karte sperren... wenn ich was sehe sach ich bescheid.

Al3x0r Al3x0r am 03.10.06 12:46

Entschuldigt... solchen Sachen meinte ich damit... es sind leider alle gleich benannt...
ich werde nun mal bei ebay gucken.

mfg alex

nuit nuit am 03.10.06 12:56

arg...man sollte doch kein Lynx benutzen *g* da hat man keine maus und man weiss noch wo man hinkommt...jaa wenn man draufklickt, dann sieht mans *g* aber wie gesagt...kann keine bilder anschauen atm....wenn ich wieder mal annem gscheiten Rechner sitz klar...und ich halte auch die Ohren und Augen offen

nuit

jonsen jonsen am 03.10.06 13:45

warum bloß ist dir dein defektes handy so wichtig?

Michael Michael am 03.10.06 13:55

Um herauszufinden wer es war?

Al3x0r Al3x0r am 03.10.06 14:40

Es geht nicht darum, dass es defekt ist, und das es ein Handy ist oder das der MD Player und das Geld weg ist. Es geht darum, dass dieser scheiß geplant war, ne Körperverletzung mit drin ist und ich aufgrund dieses einzigartigen Risses eben meine Handy (ohne die IMEI zu kennen) genau identifizieren kann.

mfg Alex

jonsen jonsen am 03.10.06 15:37

okay... Hat sich so angehört als ob alles egal wäre nur das Handy nicht ... :)

F4n4T!C F4n4T!C am 03.10.06 17:11

Ich glaub den Gansters ist das Handy auch scheiß egal!!!

Snake am 03.10.06 17:37

find dich einfach damit ab, dass das zeug weg ist :)

Al3x0r Al3x0r am 03.10.06 17:49

Sag mal lest ihr eig. immer nur die Überschrift ? Es geht mir darum, an Hand des Handys ( weil das eben dieses Recht auffällige Merkmal hat) den Täter / die Täter zu ermitteln. Es geht hierbei nicht darum, genau mein Handy wieder zu bekommen oder so sondern darum, auf diesem Wege an die Täter zu kommen.

F4n4T!C F4n4T!C am 03.10.06 20:27

^^ ja also ich hab das schon verstanden , aber ich glaube die Täter haben dich nicht überfallen um an ein kaputtes Handy heran zu kommen. Ich schätze mal das werden die paar Straßen weiter zerkloppt haben!!!!

AbeS182 am 03.10.06 21:29

Auch wenn das hier jetzt mein erster Post in diesem Forum ist. Ich verstehe euch net so ganz, wie ihr das so lustig nehmen könnt, dass jemand Opfer eines Raubüberfalls wurde. Es ist doch klar, dass Wertgegenstände im Endeffekt egal sind. Das soll als Aufrug der Suche zur Identifikation gemeint sein. Finde ich in der Sitution von Alex sehr logisch. Naja ich melde mich, wenn mir was auffällt.

MfG
Björn aka Abes182

PS.: Nehmt mich gerade hier net so Ernst. Nur Alex ist nen guter Kumepl von mir und ich finde das selber auch gerade nen bissel krass...sry bin gewöhnlich auch ehr lustig veranlangt.

F4n4T!C F4n4T!C am 03.10.06 21:55

Wir sollten vieleicht mal erwähnen das dies hier ein Forum ist, würde unserer themenstarter privat vor mir sitzen hät ich ihn sicherlich mit ernster Mine klar gemacht das es fast sinnlos ist bei Ebay sich umzuschauen.

Normalerweise sind solche Überfälle nicht geplant, sondern entstehen aus einer Art Alkohol/Drogenüberfluss. Da geht es nur noch darum etwas "mutiges" zu tun. Und jetzt brauch mir keiner kommen, ich hätte keine Ahnung. Ich hatte genuch mit solch Sachen zu tun.

Die Täter haben vieleicht Wertgegenstände geklaut und ihn dadurch körprlich verletzt. Aber solche Affen kennen sich meist eh nicht mit Internetapplikationen aus um mit solchen Überfällen geld zu machen. Und wenn sie sich doch auskennen, würden sie so etwas ganz anders angehen, und nicht gleich eine Körperverletzung heranziehen, sowas betreiben die Jungs etwas mit bedacht und klauen dort wo sie so schnell niemand sieht!!!

Und ich weiß nicht wer ihr in diesen Thread darüber witzig gesprochen haben soll. Es ist ein Forum und da kann man nunmal Gefühle und Mimiken nicht darstellen...! Also verurteile uns doch nicht alle....!

Klar du kannst die nächsten Tage mal bei Ebay gucken, aber jetzt weißt du wies im leben schief gehen kann, Pfefferspray oder nen Schlagring in die tasche und schon bist du beim nächsten mal (Was wohl sehr selten vorkommen wird) besser vorbereitet. Und glaub mir so ein Affe steht nach ner Ladung Spray nicht mehr so schnell auf.

Johannes am 03.10.06 22:11

Sehe ich auch so wie Fanatic, oder gibts etwa nen konkreten Hinweis darauf, dass da was geplant war? Ich denke, wer mit sowas Geld verdienen will, der wird wohl kaum jedes Mal (für ein kaputtes Handy gibts ja sowieso nichts, also würde man`s öfter machen) draufhauen, bei dem Risiko erkannt zu werden. Daher würd ich auch eher sagen; das wird irgendein Schwachmat gewesen sein, der dich vielleicht 2 Minuten beobachtet hat und glaubte, da ist was zu holen bzw. der hat mich schief angeguckt...

Soll letzendlich heißen, dass da mit einer Personenbeschreibung bei den Grünen mehr geholfen ist als mit Fotos von einem defektem Handy.

Wasili am 03.10.06 22:43

Nach der Lektüre aus den XHTML-Forum scheint es wirklich geplant gewesen zu sein. Seil übern Weg spannen? oO
Da hattest du wirklich 0 Chance...
Mein Beileid.

Aber ich glaube, dass ich mich so langsam doch sorgen machen muss, ob ich nicht doch ein Pfefferspray oder so in der Hosentasche rumtragen soll (50%ige Natronlauge wär mir lieber). Die Welt heute ist gefährlich... Vor allem für körperlich eher schwach veranlagte Personen. *hust*

Wünsche dir Gute BEsserung. Was immer die dir angetan habem.

AbeS182 am 03.10.06 23:26

Naja ob es geplant war oder nicht weiss man natürlich net. Nur wenn die da nen Seil spannen ect. mhhh also ganz unverbereitet waren die wohl auch net. Und wenn man besoffen ist haut man ehr jemanden nieder und zieht in ab oder? Naja nix genaues weiss man nicht. Aber wenns geplant war, besteht die Möglichkeit z.B. durch Ebay. Und überlegt doch mal. In so einer Situation würde man doch alles denkbare tun um irgendwie an die Täter zu kommen. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und das ist auch gut so.

MfG
Björn

Al3x0r Al3x0r am 04.10.06 18:16

War grade bei der Polizei.

Es war organisiert und vermutlich sind die Täter schon mehrfach aufgefallen.
Pfefferspray wird vermutlich nachher bestellt.
Falls wen interessiert schreibe ich noch wies weiter geht / ging / gehen wird.

mfg alex

F4n4T!C F4n4T!C am 04.10.06 20:37

Bestell dir noch nen Schlagring mit Zacken, und wenns dir wieder passieren sollte haust gleich mal vernüftig nach...! Danach überlegt sich der jenige ob er mit neuen Gebiss nochmal solch Unfug treibt!Am besten zu ergattern in einen Army Shop, wenn du Billig welche ahben willst solltest nach Polen fahren, hatte dort letztens so ein Ding auf 3,50 € herunter gehandelt, und für paar schläge reichen die aus... obwohl man nie hofft so etwas einsetzen zu müssen. Zudem sollte dir bewusst sein das K.O. Gas oder Pfefferspray oder soagr ein pfeffi-zerklopper zum teil als Waffen angesehen werden, und der Polizei sowas weniger gefällt, wenn sie dich mal auseinander nehmen...!

Erdo am 04.10.06 20:46

@Alex: Wozu Pfefferspray? Ein Griff und das Handy ist ruckzuck weg. Bis du dein Pfefferspray gezückt hast, sind die über alle Berge. Hast du schon einmal überlegt, das Handy anders zu verstauen?

@Ossisäufer: Was geht denn bei dir hier ab? Seit wann machst du denn einen auf Menschenversteher usw (Beitrag Seite 1)? Hast aber recht, dass es sinnlos ist, hier um Hilfe zu bitten. Da hat er warscheinlich im Unterbewusstsein andere Erwartungen inne gehabt (Mitleid usw).

Erdo am 04.10.06 20:49

Ah, ich habe gerade erst noch gelesen, dass du ein paar auf die Fresse bekommst hast. Schilder mal den Tathergang.

Al3x0r Al3x0r am 04.10.06 21:22

Das ganze mal langsam:

Das Tathergang:

Ich fuhr gegen 1:45 vom Oldenburger Kramermarkt nach Hause. Ich fuhr meinen normalen Schulweg. Als ich dann rechts in eine weitere Straße einbiegen wollte nahm ich drei gestalten, die mit einem Seil hantierten wahr. Ich fuhr weiter und in dem Moment, wo ich zwei der beiden sich gegenüberstehenden passieren wollte spannen sie das Seil quer in der Luft. Ich hielt an , damit ich nicht in das Seil fahre (Halshöhe). Daraufhin rannten die beiden besagten Täter in entgegegengesetzter Richtung um mich rum, bis ich gefesselt war. Der dritte stand die ganze Zeit in einer dunkeln Ecke. Die drei lachten Laut und der eine kam zu mir und sagte:"Jeder muss hier Passiergeld bezahlen, wie viel hast du?" Ich erwiderte gefesselt 20 €. Daraufhin nam er mir das Geld ab und tastete mich ab. Es fuhr ein Auto und ein Fahrrad vorbei. Mit den Worten "Wenn du was sagst, bist du tot" und einen drohenden, uneinsehbaren Handhanltung drohte man mir. Ich lenke ein und blieb ruhig. Danach rissen sie an meine Taschen (Handy war in meiner Inentasche) und nahmen mir Handy und Md Player ab. Zwischendrin versuchte man mir eine Deutschlandfahne so vors Gesicht zu halten , dass ich nichts mehr sehe und keine Luft mehr bekomme. Eine Flucht war nicht möglich, da die beiden neben mir standen, ich auf dem Fahrrad saß und gefesselt war.

Ich hoffe das räumt Missverständnisse wie "Pack die Sachen doch besser weg" usw. aus dem Weg.

Ach übrigens, ich glaube auch, dass die das Handy nicht bei Ebay reinstellen, einen Computer zu klauen ist ja nicht so einfach wie ein Handy und einen Md Player...

so ein erbärmliches Pack....

mfg Alexander

F4n4T!C F4n4T!C am 04.10.06 22:23

@ Erdo...!
Kannst mal sehen, ich werd auch Älter und reifer ;-)

@Alexor
WOW, die habens ja echt ernst gemeint! Würd ich nur einen von denn wieder sehen, ich würd den so die Kauleisten zertrümmern. Und ihn noch nen 20 Euro Schein hinlegen, als Anzahlung für eine neue!!!! Mach mal ein auf Bürgerwehr, die Cops kommen da eh nicht aus dem Knick. ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber kauf dir lieber gleich zwei Schlagringe mit scharfen Spitzen. Und immer wenn de alleine unterwegs bist leg sie an. Solltest aber bissl abgehärtet sein...! Sonst stehst gleich wieder unter Schock wenn das vorkommt. Da musste locker bleiben und drauf los rennen, das schüchtert ein. Hab da gute erfahrungen mit gemacht, wenn der erstmal einen so Teil verpasst hast, rennt der Rest gleich weg...! Die gehen von aus das man Angst bekommt! Ist ja auch irgendwo menschlich!!!

Scraper Scraper am 05.10.06 00:26

Oh, ich dachte bei euch sei die Welt noch in Ordnung. Tut mir echt leid für dich, dass dir sowas passiert ist. Naja, hast du denn einen Verdacht, wers war, gibts bei euch Gruppen, die für so Aktionen bekannt sind? Ich mein gut, mal Leute abziehen ist die eine Sache, aber sie scheinen dir ja doch ganz übel auf die Fresse gehauen zu haben oder? Hatten die es denn persönlich auf dich abgesehen, oder warst du nur zur falschen Zeit am falschen Ort.

Also ich an deiner Stelle, wenn ich nen Verdacht hätte, würde dafür sorgen, dass man dich in der Stadt kennenlernt. Hau ein paar Leuten auf die Fresse, wenn du ne Ahnung hast. Ansonsten halt immer ein paar mehr sein.

Warum bist du nicht einfach umgedreht? Es war doch eh aussichtslos.

jonsen jonsen am 05.10.06 13:09

Quote
Original von Scraper
Oh, ich dachte bei euch sei die Welt noch in Ordnung. Tut mir echt leid für dich, dass dir sowas passiert ist. Naja, hast du denn einen Verdacht, wers war, gibts bei euch Gruppen, die für so Aktionen bekannt sind? Ich mein gut, mal Leute abziehen ist die eine Sache, aber sie scheinen dir ja doch ganz übel auf die Fresse gehauen zu haben oder? Hatten die es denn persönlich auf dich abgesehen, oder warst du nur zur falschen Zeit am falschen Ort.

Also ich an deiner Stelle, wenn ich nen Verdacht hätte, würde dafür sorgen, dass man dich in der Stadt kennenlernt. Hau ein paar Leuten auf die Fresse, wenn du ne Ahnung hast. Ansonsten halt immer ein paar mehr sein.

Warum bist du nicht einfach umgedreht? Es war doch eh aussichtslos.


1. is ja nix schlimmes ne :rolleyes: etwas merkwürdige aussage

2. ja, das is die lösungsmethode :P

3. er kann doch nicht ahnen dass die ihn überfallen wollen?!

sili sili am 05.10.06 13:14

Ist Selbstjustiz erlaubt? :rolleyes:[COLOR=silver] (... das war eine rhetorische Frage)[/COLOR]

jonsen jonsen am 05.10.06 13:16

Genau das wollte ich mit meinem Beitrag ausdrücken. Bzw, dass es auch keinen Sinn hat.

Al3x0r Al3x0r am 05.10.06 14:27

Schlagen werde ich keinen, denn ich werde mich nicht auf das Niveau herablassen. Täter sind einschlägig bekannt. Es stand sogar in der Bild, in der örtlichen Zeitung und es kam im Radio... ganz schön heftig. Naja auf jeden fall schreibe ich grade ne eMail an den Ermittler... Mal sehen was daraus wird. Auf Dinge wie einen Schlagring möchte ich eigentlich verzichten. Ich denke ich hole mir ein Pfefferspray, obwohl das auch gefährlich ist, wenn die Polizei davon überzeugt ist, ich hätte es im Angriff und nicht in der Verteidigung eingesetzt.
@scraper: Geschlagen wurde ich nicht.

mfg Alex

Erdo am 05.10.06 16:40

Hm, mit Gewalt dafür sorgen, dass man nicht mehr angegriffen wird. Ach wie schön. "Wie du mir, so ich dir" oder was? Scraper . . . schüttelt den Kopf

Michael Michael am 05.10.06 17:44

Ich bin auch erstaunt...

Scraper Scraper am 05.10.06 19:25

Naja, kommt, was wollt ihr gegen so Schwachmaten anderes machen? Es gibt eben Situationen, in denen schützt dich der Rechtsstaat einfach nicht. Und da isses immer gut, wenn du ein paar Leute mit Einfluss kennst, bzw ein bisschen Respekt bei den richtigen Leuten hast.

Und zweitens werden so Leute durch den Staat nie die gerechte Strafe erfahren. Er sagt doch selber, die sind einschlägig bekannt. Schwere Körperverletzung wird unter 27 doch maximal mit Sozialstunden geahndet, ganz zu schweigen von den psychischen Schäden, die kein Strafrichter ordentlich bewerten kann.

Ich mein ich bin kein Assi oder so, ich hab noch nie jemanden bedroht oder geschlagen. Ich hab auch noch nie mit Drogen gedealt oder (bis auf ein paar harmlose Ausnahmen) Drogen genommen. Ich hab noch nie was geklaut. Ich mache nächstes Jahr (hoffentlich :D ) mein Abi, setze mich für andere Leute ein, bin nachweislich intelligent und ethisch voll und ganz in Ordnung. Aber manchmal gehts halt nicht anders....

Al3x0r Al3x0r am 05.10.06 20:08

Falls mich nochmal so Leute anlabern werde ich auch nicht (so) lange zögern und zuschlagen und weg. Jedoch werde ich nicht als erstes schlagen und vorallem nicht mit Hilfsmitteln wie Schlagringen.
Ich finde so ein Abschaum der Gesellschaft... so ein absolut assoziales, erbärmliches Gesindel ist es nicht wert, sich daran die Finger schmutzig zu machen.
Ich glaube ich könnte nie Polizist werden. Ich könnte nicht objektiv an sowas rangehen, wo ich sowas nun selbst erlebt habe....

mfg alex

fish fish am 05.10.06 20:11

http://www.heise.de/newsticker/meldung/78953
hmm.. wäre wohl in deinem fall gut gewesen..

Franky Franky am 05.10.06 20:14

Hab ich auch gerade auf Pro7 in "Newstime" gesehen...ja ich guck sowas ^^

Johannes am 05.10.06 20:21

Irgendwo müssen sich die Zuschauer der Pro7-(sogenannten)"Nachrichten" ja auch verstecken ^^

Und was das Schlagring-Zeugs angeht: Man begibt sich doch nicht auf die Stufe derer, die man loswerden will? Sicherlich- ich würde mich wehren, wenn ich körperlich angegriffen würde und mir Chancen ausrechne, aber selbst zum Messer/Schlagring/Wasauchimmer greifen würde ich nicht. 1. Macht man sich da nur selbst ne schöne Anzeige und 2. ist das doch kein Niveau (nicht Nivea)

Zeronet Zeronet am 05.10.06 20:37

Warn keine andren Leute in näherer Umgebung, die du auf deine beschissene Lage aufmerksam machn hättest können und die dir eventuell zur Hilfe kommen hättn können?
Bzw. im nachhinein redets sich imma leicht, aba wenn du vorher scho merkst, dass die dir ein bissl komisch vorkommen, dann lass erst garnicht drauf ankommen und fahr lieba anders oda wart bis sie sich verzogen habn (sofern man das vorahnen kann..)

Erdo am 06.10.06 13:16

Quote
Original von Scraper
bin nachweislich intelligent und ethisch voll und ganz in Ordnung. Aber manchmal gehts halt nicht anders....


. . . behauptet Bush auch . . .

nuit nuit am 06.10.06 13:29

mhhh......ist mir in Irland auch so eine situation passiert...die haben immer Kämpfe nach der Schule gemacht, um den Stärksten rauszufinden udn haben sich übel auf die Fresse gehauen....naja und dann hat mir einer den Weg versperrt...nachdem ich ja neu war *g*

der ist nicht lange gestanden...wobei er am ende nicht verletzt war, sondern nur gesichert am boden....eine geile situation...3 Griffe und der Typ war auf dem Boden gelegen und konnte sich nichtmehr wehren *g* das war auch das einzige mal, dass ich sowas einsetzen musste...und ich bin froh darüber.....

mhhh....lern ne gescheite selbstverteidigung...von Schlagringen oder so halte ich nichts, weil sie den Gegner verletzen....wenn du sie wirklich auf den Boden bringst wo sie wirklich keine chance mehr haben und dann nachlässt...dann merken sie erst wie gut man eigentlich ist...

deshalb halte ich nichts davon jemanden auf die Fresse zu hauen ;) das tut dem anderen nur weh, abder die Demütigung ist klein...und er wird versuchen dir auch auf die Fresse zu haun *g* von wegen respekt ;)

Johannes am 06.10.06 14:14

Quote
Original von Erdo
[quote]Original von Scraper
bin nachweislich intelligent und ethisch voll und ganz in Ordnung. Aber manchmal gehts halt nicht anders....


. . . behauptet Bush auch . . .[/quote]Der ist ja auch für sogenannte "Präventivmaßnahmen" (im größeren Maßstab)

Al3x0r Al3x0r am 06.10.06 16:06

@nuit: Ich habe 9 Jahre lang Judo gemacht, jedoch hätte mir das in der Situation nicht gebracht. Ich habe auch schon darüber nachgedacht mal mit einer Kampfsportart anzufangen, wo es auch um verschiedene Schlagtechniken geht.

mfg alex

Erdo am 06.10.06 18:09

Wenn zwei Leute dich fesseln und der dritte dich durchsucht, kannste so viele Schlagtechniken usw drauf haben, wie du lustig bist, das wird wohl nicht so gut funktionieren wie es sonst immer in Hollywood gezeigt wird. ;)

Al3x0r Al3x0r am 06.10.06 18:24

Ich meine nur, dass es sicherlich effektiver ist professionelle Schlagtechniken zu benutzer als wild drauf zu hauen. Wenn auch die Effektivität eines solchen Vorhabens von vornherein in Frage zu stellen ist...

mfg alex

Al3x0r Al3x0r am 01.12.06 16:37

Nochmal Raufhol:

Die Täter wurden gestern Nach beim Versuch den 4. Überfall zu begehen festgenommen... Im Frühjahr ist die Verhandlung *juhu*

mfg Alex

nuit nuit am 01.12.06 17:01

Quote
Original von Erdo
Wenn zwei Leute dich fesseln und der dritte dich durchsucht, kannste so viele Schlagtechniken usw drauf haben, wie du lustig bist, das wird wohl nicht so gut funktionieren wie es sonst immer in Hollywood gezeigt wird. ;)

die müssen erstmal soweit kommen dich zu fesseln :P

aber schön..dass sie gefasst wurden (gerechtigkeit zahlt sich eben aus)

Al3x0r Al3x0r am 01.12.06 17:13

Jop auf jeden Fall.

@nuit: Ich glaube nicht, dass du dich wehrst wenn du nicht absehen kannst, ob die waffen haben bzw. du nur den Schatten eines Gegenstandes in der Hand siehst....

mfg Alex

beme am 03.12.06 21:01

wenn ich mit kollegen unterwegs bin haben von 10 Leuten 8 ein Teleskop Schlagstock dabei... (Ich auch) das schreckt ab wenn 8 leute den auspacken die rennen dann...
man muss noch nciht mal was damit machen^^

fish fish am 03.12.06 21:30

hm klar... ich würde auch so ne 10er-gruppe zu dritt überfallen

solche typen agieren immer in der überzahl.. sonst haben sie doch gar keine chance...

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt