Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
F4n4T!C F4n4T!C am 01.06.06 23:56

GOTT WAS FÜR EIN DRECKISCHER TAG.

Nachdem ich vor drei Wochen meine erste Fahrprüfung versaut hatte, und anschließend fast noch zum Idiotentest gehen musste, da mich dieser Prüfer ankotzte. Probierte ich es nun heute Morgen ein zweites mal.

Ich bin drei wochen nicht gefahren, stieg in dieses verfluchte Auto ein und fuhr los, viel Hoffnungen machte ich mir nun nicht. Aber es lief PERFEKT! Ich bin wie ein junger Gott gefahren. HAb Eine Glanzleistung im Einparken hingelegt und alles richtig gemacht.

DOCH DANN, Fünf minuten vor dem Ende. Eine Rote Ampel naht, vor dieser Ampel zwei Seitenstraßen die auf meine Führten. UND ICH? Ich fahr bis vor die Ampel und ÜBERSEH DAS VERFLUCHTE DRECKIGE SCHILD, BEI ROT HIER HALTEN!!!! Dieses Schild stand vor den kreuzenden Kleinstraßen. UND WAS SAGT DIESES PRÜFER ARSCH.

DURCHGEFALLEN...!

SO EINE RIESIGE SCHEIßE...! ICH HATTE DEN LAPPEN ZUM GREIFEN NAH....! UND DANN DIESE VERDAMMTE ROTE AMPEL...! Es wär nur noch ein kilometer bis zum Zielpunkt gewesen. EIN KILOMETER NUR GERADE AUS FAHREN. UND DIESE DRECKIGE CHIPSY AMPEL STEHT AUF ROT...!

ICH HAB TAUSEND PULS...! Das schlimme ist, wenn ich mir überlege, ich zahl im Monat für meine WG, 200 Euro Miete, das sind 31 Tage feinstes Leben, und für 45 Minuten Prüfungsfahrt zahl ich 157,30 €. ICH KÖNNT IN DIE LUFT FLIEGEN.

ACH GOTT, und nun muss ich wieder zwei Wochen zu fuss gehen!!! NUR WEIL ICH DIESES SCHILD nicht gesehen habe...!!!!

MAN MAN MAN MAN MAN....! UTOPISCH SCHEIßE...!

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Sven Sven am 02.06.06 00:07

Hrhr, armer F4n4T!C :P
Verprügel doch beim nächsten mal einfach den Fahrlehrer.

F4n4T!C F4n4T!C am 02.06.06 07:59

Quote
Original von Sven
Hrhr, armer F4n4T!C :P
Verprügel doch beim nächsten mal einfach den Fahrlehrer.


Beim ersten mal war ich kurz davor den Fahrprüfer aus der Karre zu ziehn, aber kurz davor drohte er mir die MBU (Idiotentest) an. Da habsch mich lieber mal gezügelt! Und der Fahrprüfer den ich gestern hatte war ja in Ordnung, der hat mich langweilig durch die Straßen geschickt, dabei sah er immer verliebt aus dem Fenster! :D

Barabbas Barabbas am 02.06.06 11:28

Der Test heißt MPU, scheiße ist i.d.R. nicht utopisch sondern braun.

Munter!

Barabbas

Snake am 02.06.06 12:38

Da hab ich auch ne geschichte...mein fahrprüfer hat mich bei feierabendverkehr mit nem riesen tandem kipper (war traktorführerschein) durch die stadt(unwirkliche gegend bei dem gespann) gejagt...und dann rum geschnauzt weil ich bei ner engen kurve mit dem letzten rad übern randstein gefahren bin...
kack fahrprüfer X(
hab trotzdem bestanden...

tja f4n4t!c, t00 l33t f0r y0u :D :D :D

moloch moloch am 02.06.06 13:26

bei uns in ö läut das ja so ab mit Führerschein mit 17:

3 x 1000 km fahren mit begleitung (papa) und bei jedem 1000er schritt eine stunde mit fahrlehrer fahren

danach 1 x VORPRÜFUNG da muss man 90 % haben. Das dient als Prüfung ob der Fahrschüler bereit ist die echte Prüfung anzutreten

das habe ich mit 89 % geschafft

dann haben die ein auge zugedrückt (wie nett !) und mich antreten lassen

der vorteil davon ist, das wenn du dann bei der richtigen prüfung durchfällst, die prüfung nicht bezahlen musst.. weil du in der vorprüfung ja gut genug warst, garantiert die fahrschule und zahlt die prüfung.

dann bei der echten prüfung durchgefallen... theorie!

danach wollten die das ich noch eine vorprüfung mache...

gesagt getan. fast 100%.

danach prüfung in theorie bestanden

fahrprüfung auf anhieb bestanden (hahaaa)

und dann Führerschein

halbes jahr danach gesetzlich vorgeschriebens Fahrsicherheitstraining..

und ALLES auser die vorprüfung kostet schweine geld..

crooked am 02.06.06 14:06

joa puls auf 1000 :D ist ja witzig

F4n4T!C F4n4T!C am 02.06.06 14:07

Was zahlt ihr im Bestenfall für den gesamten Prozess?

Erdo am 02.06.06 14:28

1200

F4n4T!C F4n4T!C am 02.06.06 14:36

Quote
Original von Erdo
1200


Ich meinte eigentlich den Ösi Moloch! :D

djonny djonny am 02.06.06 14:39

Also ich hab in Österreich für den L17

1300€ bezahlt + Fahrsicherheitstrainig (ca. 150€)

@moloch bei uns war das nicht so das man bei der Vorprüfung 90%/90% haben musste...

aber naja ich bin bei der Vorprüfung durchgefallen (nichts gelernt) ich hab aber gesagt ich will trotzdem antreten hab zuhause 3 Tage fest gelernt und dann 100% / 100% geschaft und hab sogar ne gratis fahrstunde mit dem porsche boxster bekommen *G*


Ja und gestern hab ich dieses Verfluchte Fahrsicherheitstrainig gehabt... ok das Fahrtraining ist ja nicht so schlecht da merkt man wie sich das Fahrzeug verhält wenns rutschig ist und wenn man zu schnell in die kurver fährt blablabla....

aber danach 2x50min Fahrpsychologisches Gespräch wau das hat mich angekotzt.....
echt....

da schlafst fast ein und die will dir erklären wieso die unfälle passieren (als würde ich nicht selbst die zeitung lesen)....

Zeronet Zeronet am 02.06.06 15:25

Quote
Original von djonny
Ja und gestern hab ich dieses Verfluchte Fahrsicherheitstrainig gehabt... ok das Fahrtraining ist ja nicht so schlecht da merkt man wie sich das Fahrzeug verhält wenns rutschig ist und wenn man zu schnell in die kurver fährt blablabla....

aber danach 2x50min Fahrpsychologisches Gespräch wau das hat mich angekotzt.....
echt....

Also abgesehn von den zaachn theoretischen Geschwafel am Anfang und am Ende ist das Fahren selbst ja das lustigste, was dir mit dem Auto passiern kann *gg*
wo kannst du dich sonst so gefahrenlos schleudern lassn bzw. mal schaun wies is, wenns Heck ausbricht u.s.w. (ohne dann vielleicht auch noch einen Strafzettel zu bekommen?) ;-)

Johannes am 02.06.06 15:33

Quote
Original von djonny
Fahrsicherheitstrainig (ca. 150€)

Kriegst du hierzulande vom ADAC geschenkt :)

bastey bastey am 02.06.06 17:00

Ich habe gesamt 1005EUR bezahlt. Beides beim ersten mal bestanden.

djonny djonny am 02.06.06 19:58

Quote
Original von Zeronet
[quote]Original von djonny
Ja und gestern hab ich dieses Verfluchte Fahrsicherheitstrainig gehabt... ok das Fahrtraining ist ja nicht so schlecht da merkt man wie sich das Fahrzeug verhält wenns rutschig ist und wenn man zu schnell in die kurver fährt blablabla....

aber danach 2x50min Fahrpsychologisches Gespräch wau das hat mich angekotzt.....
echt....

Also abgesehn von den zaachn theoretischen Geschwafel am Anfang und am Ende ist das Fahren selbst ja das lustigste, was dir mit dem Auto passiern kann *gg*
wo kannst du dich sonst so gefahrenlos schleudern lassn bzw. mal schaun wies is, wenns Heck ausbricht u.s.w. (ohne dann vielleicht auch noch einen Strafzettel zu bekommen?) ;-)[/quote]

Ja aber insgesamt hat das von 9-ca. 18 Uhr gedauert... ich mein 9 Stunden sind schon heftig.... eiso voiiiii zaaaachhh *G*

jonsen jonsen am 04.06.06 15:23

üben üben üben f4n4t!c! :P ich mach auch bald führerschein, so in 2 Jahren :D man darf doch mit 16 1/2 anfangen?!

nuit nuit am 04.06.06 15:40

da hab ich ja richtig glück sohn eines Fahrlehres zu sein :D ich kann sooft fahren wie ich will ;D auch mal zum einkaufen *Fg* oder mit dem grossen Motorrad *fg*

jonsen jonsen am 04.06.06 16:19

hahahahahah wie geil! ;( :) muss cool sein, aber ist es eigtl ein wenig nervig von seinem vater sich tipps geben zu lassen in der hinsicht oder geht das gut?

F4n4T!C F4n4T!C am 04.06.06 16:20

^^ das ist im diesen Fall wirklich praktisch!!!

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt