Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
nuit nuit am 27.11.06 22:52

Leute ich will als Fun projekt einen kleinen Wikipedia reader coden, soll auch var dumps von media wiki verarbeiten können und so *g* nunja....das ganze ist so, dass ich einen titel für diese blöde projekt brauch :D

nun bin ich am überlegen, am besten gefällt mir:
Wito - mobiles Wikipedia an jedem PC

natürlich brauch ich auch einen Namen für diese Programm *G*
Wito = Wikipedia Lector

irgendwas schwachsinniges, wo ihr, wenn ihr auf die JuFo geht denkt...geil dass muss ich gesehn haben *g* mir fällt da nihts dazu ein :D hoffe, euch kommen noch ideen :D

angemeldet muss ich sein, bis zum 30. aber mein Lehrer will morgen schon den Titel wissen :D also ein kleiner konflikt...wenn euch noch coole ideen kommen, die abgedreht sind...immer her damit *g* hauptsache zum thema

nuit

Ps.: Das PRogramm erstellt Dumps/holt sich dumps von Wikipedia/MediaWiki parsed die und verteilt die auf Cds...dann erstellt es einen index, welcher artikel auf welcher CD zu finden ist, um die suche zu vereinfachen...natürlich kann man auch im web suchen, artikel erneuern geht leider nicht, da CD, aber fals lokal abgespeichert dann natülrich auch. Unterschieden von Artikeln anzeigen lassen und so weiter *g* naja hab ja ein halbes Jahr zeit...wie gesagt ein fun projekt ;)
Das ganze soll ein konsolen interface und eine GUI bekommen *g*

nunja so das konzept...achja und in Ruby geschrieben...bis auf die suche...die wird in C sein..ist nunmal schneller ;)

das ist so meine idee dazu ;)

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Al3x0r Al3x0r am 28.11.06 14:13

Ein Titel fällt mir direkt nicht ein. Finde deine Idee , Wito, gar nicht übel. Wikoff vielleicht :D ( = Wikipedia Offline ) :D Auf jeden Fall bin ich schon gespannt auf das Projekte und freu mich drauf, wenn du es Public machst.

mfg Alex

jonsen jonsen am 28.11.06 14:47

Viellicht sollte man probieren nicht immer Namen zu finden, die aus Wörtern des Projektziels zusammengesetzt sind.

nuit nuit am 28.11.06 19:44

Jonsen...die idee ist gut...nur fällt mir immer nichts ein...das erste was ich hatte war: WOfRe, aber ich dachte das klingt blöd... *g*

und dann bin ich wito gestossen..klingt aggressiver :D

also der grundtyp existiert schon...zwar in perl :D aber naja.....ähm...ne gui fehlt noch und die indexierung....nunja...wenn ich nch zeit hätte...bin ich vielleicht auch noch ne netzwerkfähigkeit ein..d.h. bei grossen datenbanken, wie wikipedia...kann man dann die daten auch auf Rechnern verteilen, im Prinzip ein einfacher cluster *g* der grundtyp davon ist auch schon geschrieben :D (hab ich mal im Rahmen eines Referates gemacht *g*, Referat über Cluster)

mal kucken wie schnell ich voran komme :D ich werde das progg auf jeden Fall hier vorstellen...und es wird auf jeden Fall Open Source sein ;) ist ja nichts besonderes

crooked am 28.11.06 20:01

wie wäre es mit Offpedia? :D

nuit nuit am 28.11.06 23:14

sooo meine anmeldung ist abgeschickt :D

angemeldet mit dem Projekt: "WOfRe - mobiles Wikipedia für jeden PC"

nunja...bin nun doch zu WOfRe gegangen *g* die leuten sollen sich denken was hat wofre mit wikipedia zu tun *g* und alle zu mir rennen und fragen :D wird sicher lustig...wahrscheinlich darf ich dann tausende fragen zu dem thema beantworten :D

Johannes am 28.11.06 23:19

Mal so ne Frage nebenbei. Warum sollte man wikipedia offline benutzen? Flatrates sind noch immer im Kommen und Leute, die kein Internet haben verpassen Aktualisierungen.
Auf pda`s und Handys passen solche Datenmengen gar nicht. Ich kann mir keinen wirklichen Grund vorstellen, warum man Wikipedia nicht durch den Browser betrachten sollte.

Oder wird das "nur" eine Programmierübung/ ein Projekt für die Schule oder ähnliches?

mfg

nuit nuit am 28.11.06 23:34

ich hatte letzte Herbstferien ein heftiges PRoblem: Referat schreiben im Ausland....
Und nachdem da internet an die 1.50 pro 15min kostet...kann sich das niht jeer leisten...also was hab ich gemacht..Wikipedia Dump geladen und ein kleines suchscript geschrieben...welches aber an die 2min pro begriff gescuth hat *g* nunja und so bin ich auf die Idee gekommen......es gibt einige Leute die kein internet haben....

frage: warum bringt Wikipedia ihr Zeuch auf CD/DVD raus? wenn es doch online gibt? das ist genau die gleiche frage *g*

wie gesagt...es ist ein fun projekt...ich versprech mir nich viel draus....nur beschränkt sich dies ja nicht nur auf Wikipedia...sondern es soll alle MediaWiki Dumps lesen können ;)

logischerweise funktioniert dieser Reader auch nicht nur offline...man muss diese Dumps erstmal holen ;) und er kann auch die artikel nach wunsch automatisch aktualisieren (solange sie nicht auf CD sind) d.h. er holt wikipedia von der internetseite also nicht wirklich runter....sondern er ergänzt das angebot :D

ausserdem haben die in unsrer Schule noch ein 5. Projekt gebraucht...sonst hätten die die 250€ nicht bekommen :D

ich hoffe damit hat sich die frage beantwortet ;)

Jan

Ps.: das ist ziemlich interressant für Laptop nutzer ;) die nicht überall wlan haben :D


edit: zu meinem erschrecken hab ich vorhin gesehen (nachdem ich mich angemeldet hab) dass jemand ein Projekt eingereicht hat...worum es darum ging, wikipedia auf dem ipod mitzuschleppen ;) ob nun sinnlos oder nicht mag man anzweifeln...ist aber interessant...da bekommt das handy/mp3-player verbot in der schule eine ganz neue bedeutung :D

edit: und nachdem ich es immer häufiger offline brauch (zumindest mit dem Lappi) mach ich mir da halt ein interface...ein bisschen ausgefeilter noch...und dann passt das *g*
vielleicht erweiter ich das ncoh, dass nicht nur wikipedia dumps gelesen werden können...da geht ja noch viel mehr..halt alles, was in dem format ungefähr gespeichert ist :D

Snake am 29.11.06 13:34

stellt sich natürlich die frage, warum man nicht einfach wie wikimedia eigene suche benutzt...? also aufm localen webserver

nuit nuit am 29.11.06 17:01

naja wie schon gesagt: lokaler Server ;) du sagst es ja selber...server installieren :D

ausserdem finde ich das unübersichtlich :D

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt