Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Christian am 10.10.06 14:21

Hi, wenn es jemand sehr langweilig sein sollte, würde es mich freuen, wenn dieser jemand sich meine Seminararbeit über den Einsatz von Wikis an Schulen anschauen würde und ein paar Sätze dazu sagt :)

Schau mal an

Danke :)

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Zeronet Zeronet am 10.10.06 16:57

Schaut ganz nett aus, wielang hast du daran gschrieben?
Und was bedeutet Seminararbeit, is das eine Art Abschlussarbeit bei euch?

Christian am 10.10.06 17:11

Hab ende Juni angefangen und is ne eigenständige note im abitur

Christian am 12.10.06 16:50

Könnte mir bitte jemand sagen, ob a) das english ist b) sich das gut anhört c) ich fehler gemacht habe.
danke

Quote
Wikis became more and more pupular during the last decade. The best example therefor is the Free Encyclopedia Wikipedia. The question is, can wikis be used at a specialised secondary school, and if, in which sectors?
Many Projects at schools and universities have shown, the usge of wikis for education provides realistic chances. The pupils are higher motivated (Honegger 2006) and the results better (De Pedro et al 2006b). But the developement is just at the beginning. People are needed, who optimise wikis for every day usage in classrooms. One of these optimisations might be AulaWiki, a Wiki distribution based on TikiWiki.

Wikis wurden in den letzen zehn Jahren immer beliebter. Das beste Beispiel hierfür ist die freie Enzyklopädie Wikipedia. Die Frage ist, können Wikis an Fachoberschulen eingesetzt werden, und wenn, in welchen Bereichen können sie am besten ihre Potentiale entfalten?
Viele Projekte an Schulen und Universitäten haben gezeigt, der Einsatz von Wikis im Bildungs-sektor ist durchaus realistisch. Die Schüler sind motiviert (Honegger 2006), die Leistungen steigern sich (De Pedro et al 2006b). Doch noch steht die Entwicklung ziemlich am Anfang. Es braucht also Helfer, die Wikis für den alltäglichen Gebrauch an Schulen optimieren und einsatzfähig machen. Eine dieser Optimierungen könnte AulaWiki darstellen; ein auf TikiWiki basierendes Wiki.

Sheep Sheep am 12.10.06 16:56

Quote
Original von Sucker
Könnte mir bitte jemand sagen, ob a) das english ist b) sich das gut anhört c) ich fehler gemacht habe.
danke

[QUOTE]Wikis became more and more pupular during the last decade. The best example therefor is the Free Encyclopedia Wikipedia. The question is, whether wikis can be used at a specialised secondary school, and if, in which sectors?
Many Projects at schools and universities have shown: The usage of wikis for education provides realistic chances. The pupils are higher motivated (Honegger 2006) and the results better (De Pedro et al 2006b). But the developement is just at the beginning. People are needed, who optimise wikis for every day usage in classrooms. One of these improvements might be AulaWiki, a Wiki distribution based on TikiWiki.

Wikis wurden in den letzen zehn Jahren immer beliebter. Das beste Beispiel hierfür ist die freie Enzyklopädie Wikipedia. Die Frage ist, können Wikis an Fachoberschulen eingesetzt werden, und wenn, in welchen Bereichen können sie am besten ihre Potentiale entfalten?
Viele Projekte an Schulen und Universitäten haben gezeigt, der Einsatz von Wikis im Bildungs-sektor ist durchaus realistisch. Die Schüler sind motiviert (Honegger 2006), die Leistungen steigern sich (De Pedro et al 2006b). Doch noch steht die Entwicklung ziemlich am Anfang. Es braucht also Helfer, die Wikis für den alltäglichen Gebrauch an Schulen optimieren und einsatzfähig machen. Eine dieser Optimierungen könnte AulaWiki darstellen; ein auf TikiWiki basierendes Wiki.
[/quote]

Ist denke ich okay, fettgedrucktes sind Vorschläge (und an einer Stelle war ein Tippfehler drin).

Christian am 12.10.06 17:00

wo tippfehler?


danke soweit schonmal

sili sili am 12.10.06 17:08

Einige Rechtschreibungsfehler hast du noch drin:

Wikis became more and more popular during the last decade. The best example therefor is the free encyclopedia Wikipedia. The question is, can wikis be used at a specialised secondary school, and if, in which sectors?
Many projects at schools and universities have shown, the usage of wikis for education provides realistic chances. The pupils are higher motivated (Honegger 2006) and the results better (De Pedro et al 2006b). But the development is just at the beginning. People are needed, who optimise wikis for every day usage in classrooms. One of these optimisations might be AulaWiki, a Wiki distribution based on TikiWiki.

Davon abgsehen hast du teilweise etwas ungenau übersetzt, z.B. motiviert => higher motivated ;)

Was du vielleicht noch ändern könntest:
People are needed for wiki optimisation ...
The question is whether wikis can be used at a specialised secondary school ...
to be continued :)

Christian am 12.10.06 17:17

wunderbar, genau das was ich wollte :)


das deutsche stimmt soweit?

Scraper Scraper am 12.10.06 18:22

Wikis became more and more popular during the last decade. The best example therefor[COLOR=red]e[/COLOR] is the free encyclopedia Wikipedia. The question is, can wikis be used at a speciali[COLOR=red]z[/COLOR]ed secondary school (ich würde eher sagen: can wikis be useful for/in a specialized secondary school), and if, in which sectors [COLOR=red]can they unfold their potential best[/COLOR]?
Many projects at schools and universities have shown[COLOR=red] that [/COLOR]the usage of wikis for education provides realistic chances. The pupils are [COLOR=red]more[/COLOR] motivated (Honegger 2006) and the results [COLOR=red]are[/COLOR] better (De Pedro et al 2006b). But [COLOR=red]for now[/COLOR] the development is just at the [COLOR=red]very[/COLOR] beginning. People are needed, who optimi[COLOR=red]z[/COLOR]e wikis for every day usage (bindet man das nicht mit "-" ?) in classrooms. One of these optimi[COLOR=red]z[/COLOR]ations might be AulaWiki, a Wiki distribution based on TikiWiki.

Ansonsten musst du dir mal darüber im Klaren werden, ob du wiki groß oder klein schreiben willst. Ein paar Dinge, die ich eingefügt habe, sind natürlich persönlicher Stil und müssen dir nicht unbedingt gefallen. Auch mit Kommas würde ich vorsichtig sein. Da gilt im Englischen fast immer: Weniger ist mehr.

Christian am 12.10.06 18:57

therefor und therefore sind zwei verschiedene wörter

z ist AE
s ist BE

sonst hab ich die änderungen glaub einigermaßen übernommen

Scraper Scraper am 12.10.06 20:09

Quote
Original von Sucker
therefor und therefore sind zwei verschiedene wörter

Die Wörter sind verschieden, bedeuten aber das Gleiche, nur kommt es mit e am Ende viel häufiger vor.

Quote
Original von Sucker
z ist AE
s ist BE

Ich hab ja gesagt, ein paar Sachen sind Style, allerdings kommt es mit s geschrieben kaum noch vor. Ich lese allerdings auch überwiegend amerikanische Publikationen. Wie gesagt, ist Geschmackssache.

Scraper Scraper am 12.10.06 20:10

Oh, mir ist grad noch ein Fehler aufgefallen, es fehlt das 3. Person s im letzten Satz bei "who optimizes"

Christian am 12.10.06 20:24

Das mit dem s ist gut, das mit dem therefore sagt leo anders ;)

therefore adv. daher i
i therefore adv. darum i
i therefore adv. deshalb i
i therefore adv. deswegen i
i therefore adv. folglich i
i therefore adv. f mithin

therefor adv. [form.] dafür i
i therefor adv. [form.] hierfür

sili sili am 12.10.06 20:39

Quote
Original von Scraper
Oh, mir ist grad noch ein Fehler aufgefallen, es fehlt das 3. Person s im letzten Satz bei "who optimizes"


Meinst du "people who optimizes"? Das hat doch kein "s" :baby:

Scraper Scraper am 12.10.06 20:41

Jepp, mal wieder hat sili Recht, da es ja Plural ist, vielleicht sollte ich heute abend nicht mehr posten ;)
Sorry

fish fish am 13.10.06 11:13

was anderes: musst du die benutzen webseiten nicht im anhang als screenshot /ausdruck beilegen?

Michael Michael am 13.10.06 11:27

Ich kenne es so, dass man benutze Webseiten mit der URL und einem Datum im Literaturverzeichnis oder Anhang aufführt. Von Screensshots habe ich noch nie etwas gehört, außer man bezieht sich auf bestimmte graphischen Elemente der Webseite - dann sollte dieser Teil als Grafik direkt im entsprechenden Textteil eingebunden sein

Scraper Scraper am 13.10.06 11:40

Quote
Original von fish
was anderes: musst du die benutzen webseiten nicht im anhang als screenshot /ausdruck beilegen?


Das selbe behaupten bei uns auch manche Lehrkräfte... Deswegen wollte mir jemand mal einen Punkt bei einer Arbeit abziehen. Als ich diesen dann über den Erlass aufgeklärt habe, und mit dem Schulleiter gedroht habe, hat der klein bei gegeben. Ich kenne das auch nur so wie Michael es beschrieben hat.

Christian am 13.10.06 13:28

jau kenns auch so
aber habe sicherheitshalber mal alle pages als pdf gedruckt

meine lehrer haben noch etwas verbessert, werd die arbeit heut fertig stellen :)

vielen dank auf jeden!

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt