Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
BNightSpeeder am 26.06.07 17:26

Hallo,

ich habe viele Musik Dateien die leider jedoch alle unterschiedlich laut sind, nun hab ich nach Tools gesucht die Musik normalisieren, und bis jetzt nur Tools gefunden die den Durchschnitt errechen und dann die Dateien anpassen. Ich suche jedoch ein Tool das dei Lautstärke auf eine Art Norm normalisieren, so das der durchschnitt egal ist.
Kennt da jemand was?

Mfg. BNS

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Barabbas Barabbas am 26.06.07 22:58

http://de.wikipedia.org/wiki/ReplayGain sollte gehen, dabei werden die Daten selbst nicht modifiziert, es werden lediglich für jede Datei "Tags" geschrieben, die dem Apspielprogramm vorgeben, wie laut die Datei abzuspielen ist.
Implementierungen gibt es für verschiedene Player, auch für FooBar2000.

Nachteil: Der Player muss den ganzen Spaß unterstützen.

lG

brb

BNightSpeeder am 26.06.07 23:17

Nur will ich meine Musik z.B. auf meinen MP3-Player tun, und dann geht das wieder nicht.
Gibt es den keine Norm für die Lautstärke oder so?

Barabbas Barabbas am 27.06.07 14:07

Dann vielleicht BeSweet, damit kann man ein Maximalniveau für die Lautstärke festlegen. Aber eigentlich willst du das gar nicht:

1) Die Daten selbst werden modifiziert, du fuscht also an der Datei rum, wenn du das öfter machst, hast du zwangsläufig Qualitätseinbußen
2) Die Musikstücke selbst sind oft schon eingepegelt: Viele Radio- Edits - allgemein viele Veröffentlichungen heute - sind normalisiert, damit sie in Radio, TV und der 08/15 Anlage gut klingen. Das hörst du immer dann, wenn das kreischende Gitarrensolo nur zu erahnen ist und eigentlich ebenso laut wirkt, wie der übrige Song auch - daran wurde schon Hand angelegt ;)
3) http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=23&st=0&#entry38

lG

brb

Sven Sven am 27.06.07 14:33

Richtig, das ist alles gemastert und schon richtig eingepegelt. Wenn nicht, dann wurde beim Rippen etwas dran gedreht. Zumal hässliche Verzerrungen in den Höhen entstehen können, wenn man zu hoch geht mit der Lautstärke. Ein Programm das automatisch die Lautstärke von verschiedenen Tracks soweit einpegelt, dass die maximale Lautstärke herzaubert ohne zu Clippen, ist mir nicht bekannt.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt