Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
antichrist antichrist am 20.05.06 15:11

Hi!

Ich wollte aus reiner Neugier einmal fragen, wie es sich mit dem Verkauf von Templates für Websiten verhält. Darf ich selbst erstellte Templates einfach so in einem eigenen OnlineShop anbieten und Geld dafür verlangen, oder muss ich dazu eine Steuernummer besitzen, also quasi eine Firma gründen?

Ich habe auch gesehen, dass bei Ebay Designs angeboten werden, allerdings nur aus Großbrittanien, was die Frage aufwirft, ob in Deutschland der kommerzielle Vertrieb von Webtemplates ohne Steuernummer verboten ist.

Könnte mir da einer von euch weiterhelfen?

Mit freundlichen Grüssen,

antichrist

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
BNightSpeeder am 20.05.06 15:25

Glaube kaum das man eine Firma haben muss, z.b. http://www.ld-sign.de/ das ist keine Firma, aber er verkauft seine Designs, schau ma unter Referenzen.

Michael Michael am 20.05.06 15:31

Meines Wissens nach kommt es auf die Regelmäßigkeit an. Also wenn du einmal ein paar Templates (oder ab und zu ein paar Templates) verkaufst brauchst du sowas nicht. Wenn du jede Woche zwei Templates als Nebenverdienst verkaufst musst du auch so etwas anmelden.

Man braucht ja auch keine Steuernummer um seine Büchersammlung oder ähnliches bei Ebay zu verkaufen.

Michael

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt