Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Sheep Sheep am 19.01.07 00:22

Flash mag ein mächtiges Programm sein, bereitet mir beim Einstieg aber einige Probleme.

In einer Navigationsleiste soll eine Schaltfläche (mit Farbenwechsel bei Mouseover & Mouseclick) auf eine Internetadresse verweisen.

Mit dem Code
on (release) {
getURL("http://www.sheep24.de");
}
bekomme ich leider folgende Fehlermeldung:

Quote
**Fehler** Szene=Szene 1, Ebene=Ebene 3, Bild=1:Zeile 1: Mausereignisse sind nur bei Schaltflächeninstanzen zulässig
on (release) {

**Fehler** Szene=Szene 1, Ebene=Ebene 3, Bild=1:Zeile 1: Anweisung muss innerhalb einer on-Prozedur vorliegen
getURL ("http://www.sheep24.de", "_self");

Anzahl der ActionScript-Fehler: 2 Gemeldete Fehler: 2


Wie gesagt bin ich Flash-Neuling und habe keine Ahnung, was das Problem ist. Ich hab doch eine Schaltfläche und ich hab doch auch eine on-Prozedur?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
der_nic der_nic am 19.01.07 14:55

juhu endlich wider mal eine Frage zu Flash:)

also erstmal alle on(...) {} Anweisungen sind bäääh!
Richtigerweise macht man das objektorientiert über die Methoden. (Also das andere ist schon auch richtig aber veraltet und unflexibel)

In deinem Fall hast 3 Schaltflächen. Die bennenst du (also gibst ihnen Instanzennamen) irgendwie so à la "schaltflaeche1", "schaltflaeche2" usw. oder halt "button1", "button2" usw. was dir halt gefällt;)

und dann fügst du den Code ins Keyrame ein. Also oben auf der Zeitleiste ins Frame klicken und F9 drücken.

Dort kannst du nun die einzelnen Buttons ansprechen mit zb.
button1.onRelease = function() {
getURL("www.deineseite.com");
}


hoffe du kannst damit was anfangen

Sheep Sheep am 19.01.07 15:38

Quote
Original von der_nic
juhu endlich wider mal eine Frage zu Flash:)

also erstmal alle on(...) {} Anweisungen sind bäääh!
Richtigerweise macht man das objektorientiert über die Methoden. (Also das andere ist schon auch richtig aber veraltet und unflexibel)

In deinem Fall hast 3 Schaltflächen. Die bennenst du (also gibst ihnen Instanzennamen) irgendwie so à la "schaltflaeche1", "schaltflaeche2" usw. oder halt "button1", "button2" usw. was dir halt gefällt;)

und dann fügst du den Code ins Keyrame ein. Also oben auf der Zeitleiste ins Frame klicken und F9 drücken.

Dort kannst du nun die einzelnen Buttons ansprechen mit zb.
button1.onRelease = function() {
getURL("www.deineseite.com");
}


hoffe du kannst damit was anfangen


Da tut sich dann irgendwie gar nichts :(
Mit dem vorigen Code hats praktisch geklappt, ich bekam aber vom Flash eine Fehlermeldung.
Vielleicht hängt das Problem mit der Animation zusammen, die abläuft...

Magst dir mal meine .fla Datei anschauen?

der_nic der_nic am 19.01.07 16:24

ok ich habs dir jetzt mal gemacht. Schau dir mal meinen Code ob du es verstehst.

ps: ich ha dein Teil ein bischen "aufgeräumt";)

Sheep Sheep am 22.01.07 20:02

Sieht schon mal sehr gut aus, danke :)

Lag wohl daran, dass ich keinen Movieclip fürs Schaf verwendet hab und dann das Script nur für den ersten Frame galt, denk ich.

der_nic der_nic am 22.01.07 20:13

nein lag an der komischen Art wie du deine Schaltflächen behandelst;)
die meisten arbeiten heute nicht mehr mit Schaltflächen sondern machen alles mit MovieClips

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt