Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Thiemm Thiemm am 01.10.06 16:02

Hi,

weiß jemand, wie das z.B. bei rapidshare funktioniert, dass man nur eine Datei gleichzeitig downloaden kann?
Ich habe mir überlegt: Beim Start des Downloads IP des Users in einer Datenbank speichern und diese dann nach dem Ende des Downloads wieder löschen. Aber dazu müsste man ja auch irgendwie feststellen, wann der Download zu Ende ist.

Wie also könnte man das machen? Mit PHP geht's bestimmt nicht, aber vielleicht direkt auf dem Server?

MfG

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Michael Michael am 01.10.06 16:22

Eventuell kann man über den Apache die Anzahl der Requests von einem PC festlegen. Dann müssten die Downloads nur auf einem extra Server sein.

Snake am 01.10.06 17:00

oder der server ist von denen einfach selbst geschrieben?

tnY am 01.10.06 17:05

mh das thema interessiert mich auch... evtl kann man ja ne htaccess datei irgendwie mit php immer umschreiben lassen siehe
http://www.modrewrite.de/13.12.0.0.1.0.phtml
also immer aussperren lassen aber ich wüsste dann nicht wie man gucken sollte ob's fertig wäre würde dann sagen nen cronjob der nach 60 minuten wieder rauslöscht oda so...

Thiemm Thiemm am 01.10.06 18:02

Könnte es vielleicht mit [FONT=courier new]KeepAlive off[/FONT] funktionieren, das man auf einen bestimmten Ordner anwendet? Habe hier gerade keine Möglichkeit, das zu testen :(

milahu milahu am 01.10.06 20:19

KeepAlive hat damit nix zu tun.

Mit nem herkömmlichen Apachen könntest höchstens die Anzahl der
Verbindungen pro Client runtersetzen, aber das bremst wirklich alles aus. :\

Thiemm Thiemm am 02.10.06 08:03

Quote
Original von milahu
Mit nem herkömmlichen Apachen könntest höchstens die Anzahl der
Verbindungen pro Client runtersetzen, aber das bremst wirklich alles aus. :\

Und wenn man das nur auf einen Ordner anwendet?

bastey bastey am 02.10.06 09:40

VHosts .....


einfach nen Vhots dl.schnipp.com anlegen (oder so), und dort für jeden Clienten nur einen Zugriff zu lassen. So funktioniert das auch bei Rapidshare,

Thiemm Thiemm am 02.10.06 10:10

Ok, das war auch schon meine Idee in etwa. Aber wie kann ich denn nur pro Client einen Zugriff zulassen?

Franky Franky am 02.10.06 10:11

Quote
Original von Dionysos
und dort für jeden Clienten nur einen Zugriff zu lassen


und wie soll das schiddeböhn gehen? :P mit keepalive wirds ja nix...

tnY am 02.10.06 11:57

falls es wen interessiert mein bisheriger ansatz es mit htaccess zu lösen... momentan heißt die datei noch test.txt weil wenn ich das immer auf htaccess mache und da kommtn fehler is das scheiße...

<?php
$ip = $_SERVER['REMOTE_ADDR'];
$fp = fopen("test.txt","a+");
if ($fp)
{
while(!feof($fp))
{
$text = fgets($fp,100);
if($text=="RewriteEngine On\r\n"){
$text2 = "\r\nRewriteCond %{REMOTE_ADDR} ^$ip [OR]";
fwrite ($fp, $text2);
}
}
fclose($fp);
}
?>


das klappt noch net der fügt das immer am ende der datei hinzu... soll das aber immer nach der rewrite engine zeile hinzufügen

so sieht test.txt aus:
RewriteEngine On
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} ^127.0.0.1
RewriteRule ^.* - [F]


weiß jemand was ich falsch mache?
nochn paar links: link 1
link 2

Thiemm Thiemm am 02.10.06 19:23

Gerade gefunden: http://www.hdtvtotal.com/PNphpBB2-viewtopic-t-367.html :baby:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt