Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Claw Claw am 15.07.06 19:50

Hi!

Ich wollte mal fragen, was is eigentlich, wenn man einfach bei jedem INPUT - Feld ein onmouseover setzt, dass die ACTION von der <form> setzt?

Würde das das zuspammen von Spambots nicht auch verhindern?

Wär mal echt interresant zu wissen, das wär dann z.bsp. ein "unsichtbares" CAPTCHA, oder nicht?

Mfg,
Claw

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Barabbas Barabbas am 15.07.06 20:19

jo. Würde sicher auch funktionieren.
Für private Seiten reicht das auf alle Fälle, natürlich lässt sich auch dieser Mechanismus aushebeln, beispielsweise, indem der Spambot das MouseOver- Event manuell auslöst (müsste meines Wissens gehen).
Wie die meisten Antispam- Tricks, funktioniert auch dieser perfekt, solange er nicht von zu vielen Seiten eingesetzt wird...

Ich möchte meinen Standpunkt zum Spam übrigens als Guerilla- Taktik bezeichnen: Wenn viele Webdesigner sich eigene kleine Spam- Verhinderer einfallen lassen, wird das Problem bereits massiv eingeschränkt!

Franky Franky am 16.07.06 10:19

nicht barrierefrei, da js (wenn ich dich jetzt richtig verstehe und du den event-handler onmouseover meinst) ;)

Barabbas Barabbas am 16.07.06 21:32

fast alle Anti- Spamskripts sind nicht barrierefrei, würde also fast behaupten, dass das egal ist ;)

bastey bastey am 16.07.06 21:34

Richtig.

Das Captcha bei Rapidshare ist nun wirklich nicht einfach zu lesen. Hab da schon oft was falsches eingegeben.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt