Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
nuit nuit am 06.03.06 13:43

wenn ich daten an den Browser uebergeben will und das script ist ein script das unendlich laeuft...macht da der Browser mit? also im Prinzip moechte ich ein Keep alive script, es soll staendig daten senden...wie sieht das mit dem Timeout aus? greift der nur, wenn keine Daten gesendet werden?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
dookie dookie am 06.03.06 14:12

Das dürfte eigentlich kein Problem. Der GT-Chat nutzt das selbe Prinzip. :)

milahu milahu am 06.03.06 14:21

Mhh, ein Script, das unendlich läuft... Nach ner Zeit wirst du ne ganz schöne Auslasung bekommen,
wenn dann auf einmal 10 oder 20 unendliche Scripte laufen :D

Das Ganze funktioniert mit dem Content-type multipart/x-mixed-replace,
den aber AFAIK nur der Mozilla unterstützt.

In PHP gibt's dann noch eine ganz nette Funktion, die überprüft,
ob der Client überhaupt noch "zuhört": connection_aborted().
Ob es sowas aber auch in Perl gibt, weiß ich leider nicht.

Schau dich mal nach "content pushing" um

nuit nuit am 07.03.06 13:36

GT-chat hat das so geloest? guuut...dann sollte es ja gehn...

thx euch beiden

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt