Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
w4p am 04.03.06 15:29

Hallo

Ich bin gerade daran einen Php-Messenger zu basteln. Im Moment wird alles noch per meta-refresh geladen. Natürlich wäre es sehr viel komfortabler, wenn die Nachrichten ohne Reload upgedatet werden.
Mit welchen webfähigen Sprachen wäre das möglich?

Gruss
w4p

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Sven Sven am 04.03.06 15:38

Z.b PHP mit Streams. http://forum.developers-guide.net/showthread.php?t=511&page=2

Kai am 04.03.06 15:42

Guck dich mal nach AJAX oder Json um, wird momentan überall behandelt ^^

MfG

web4 am 04.03.06 15:45

jop nur hat ajax den nachteil, dass es clientabhängig ist:)

//wobei können php streams auch datenbanken ununterbrochen (ohne reloads) auslesen?

Sven Sven am 04.03.06 15:55

Deshalb eigenen PHP-Server laufen lassen ;)
Läuft nach dem Typ seiner Erfahrung ohne Probleme auf lange Zeit

Edit zu der Frage: Tust du nicht. Du schickst was an den Server und erhälst Antworten.

web4 am 04.03.06 16:03

hmm das wäre natürlich sehr gut... aber wie soll man sowas programmieren... google gibt nur ganz spärliche ergebnisse:)... ist wohl ziemlich kompliziert...

Sven Sven am 04.03.06 16:10

Ich habe doch oben schon einen Link gepostet

milahu milahu am 04.03.06 16:15

Quote
Original von web4
wobei können php streams auch datenbanken ununterbrochen (ohne reloads) auslesen?

Ja, ein Beispiel gibt's hier: http://storage.pberndt.com/scripts/ajax_chat/

Allerdings geht das Teil auch nur im Mozilla. ;)

leo am 04.03.06 18:01

http://www.plasticshore.com/projects/chat/index.html

funktioniert soweit:
"Works in latest IE(win), Firefox and Safari."

gruß, leo

web4 am 05.03.06 22:28

ich habe mir ajax mal angeschaut... macht wirklich einen guten eindruck... ich kanns gar nicht beschreiben... ist absolut cool.. keine reloads und immer neue daten... das ajax fieber hat mich gepackt!:)

auf jeden fall, falls jemand ajax anfangen möchte AJAX zu lernen, kann ich diesen Link wärmstens empfehlen... absolut klar und übersichtlich erklärt.

gruss
web4

Barabbas Barabbas am 05.03.06 22:53

ich finde sajax recht praktisch und gut zu integrieren.

web4 am 06.03.06 00:23

oh ja das schau ich mir gleich mal noch genauer an! danke!

Dustwolf Dustwolf am 06.03.06 09:16

Werd ich mir mal anschauen. Aber da ich in letzter Zeit immer Ajax lese und ich nur Ajax Amsterdam kenne: Ist das nen neuer Trend im Webscripting? Habe ich da was verpasst? Oder ist das nur was für die wirklich schwierigen Applikationen notwendig.

Barabbas Barabbas am 06.03.06 10:47

Naja, Ajax ist tatsächlich soetwas wie eine Modeerscheinung, aber immerhin eine mit viel Potenzial: Ajax ermöglicht es, Serverbasierende Skriptsprachen (PHP, ASP...) auszuführen, ohne ein HTML Dokument neu zu laden. Realisiert wird das meist durch Javascript, aber auch VBScript kann dazu eingesetzt werden.
Möglich wird das Ganze durch den sog. XMLHttpRequest, der in den verschiedenen Browser momentan aber noch unterschiedlich implementiert ist.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Man kann Teile eines Dokumentes komplett neu generieren lassen, ohne die ganze Seite neu laden zu müssen, was die Anwendungen nicht nur deutlich beschleunigt, sondern Webanwendungen auch endlich von dem typischen Klick -> Neu laden -> Ergebnis- Schema befreit. Ajax- Anwendungen "fühlen" sich also fast wie richtige Programme an.

Prominente Beispiele sind Google Maps oder Google Suggest, es gibt noch dutzende mehr.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt