Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
r0b1n r0b1n am 29.05.06 19:31

Hallo.
Ich plane in zukunft eine kleine Grafikagentur zu eröffnen, um mein Taschengeld ein wenig aufzubessern. Nun möchte ich den Kunden natürlich nicht ein loses Design als .psd Datei vorsetzen, sondern schon für eine Codumsetzung sorgen. Dabei habe ich nun folgendes Problem: Ich pflege die Umsetzung mit xhtml und css (valide). Leider (wie man bei meiner Seite sieht) hat der Ie was gegen diese Programmiersprachen, aber Tabellendesigns möchte ich deswegen nicht gleich machen. Daher würde ich gerne wissen, ob es eine Art Tabelle, oder Richtlinie gibt, an der ich erkennen kann, welche Befehle der Ie unterstützt und welche ich für die nicht unterstützten einsetzen könnte. Oder was würdet ihr mir empfehlen?

Mit IE 7 soll ja (angeblich) alles besser werden, den installiere ich mir aber nicht wegen diesem Systemcheck, der Windows auf seine Originalität prüft. Mein Windows ist zwar völlig legal, aber ich finde die Systempolitik von MS einfach zum kotzen. Das was die da machen ist meiner Meinung nach gesetzeswiedrig...

Wie gesagt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Franky Franky am 29.05.06 19:35

css nicht für den ie? eine ausrede.
es gibt für fast alles in css irgend nen bugfix, sodass dein code auch im ie läuft. nenn mir eine gute css seite die nicht im ie läuft.

und auf den ie7 warten ist auch keine gute idee, denn vll 5% der ie6-nutzer steigen <sofort> auf seinen nachfolger um.

Remo1234 Remo1234 am 29.05.06 19:36

Die Kunst in XHTML liegt darin es auch dem IE beizu bringen. Und es geht. Hier mal ein Beweis von mir: http://remo1234.re.funpic.de/hesa/

Michael Michael am 29.05.06 19:58

Naja wenn man die kleinen Macken des IEX kennt und natürlich einen strict Header verwendet
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
kommt man um den Groteil der Hacks herum.
Viele Hacks gründen in mangelnden Fähigkeiten und/oder Unwissen

Michael

r0b1n r0b1n am 29.05.06 20:04

Quote
css nicht für den ie? eine ausrede.
es gibt für fast alles in css irgend nen bugfix, sodass dein code auch im ie läuft. nenn mir eine gute css seite die nicht im ie läuft.


Ich sagte ja nicht, dass es unmöglich ist. Es ist nur für mich schwer vorstellbar sofort zu wissen, welche Befehle der scheiss IE denn jetzt versteht und wenn nicht, welche ich einsetzen soll. Gibt es nicht irgendeine "Kompatibilitätstabelle"?

Beispiel : Meine Homepage im IE. Ein einziger Scherbenhaufen...

der_nic der_nic am 29.05.06 20:25

so was meinst du? http://www.css4you.de/browsercomp.html

es ist meistens nicht das Problem dass er es nicht versteht sondern dass er es falsch interpretiert:)

Remo1234 Remo1234 am 29.05.06 22:20

Quote
Original von Michael
Naja wenn man die kleinen Macken des IEX kennt und natürlich einen strict Header verwendet
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
kommt man um den Groteil der Hacks herum.
Viele Hacks gründen in mangelnden Fähigkeiten und/oder Unwissen

Michael


Manche Sachen lassen sich aber NUR mit Hacks umsetzen. Wenn man die verhindern will muss man auf Alternativen zurückgreifen... Ich guck in solchen Situationen halt immer was mir wichtiger ist, guter Code oder eine designtechnische Sache strikt durchzuziehen ohne auf Alternativen zu kommen...

Michael Michael am 29.05.06 22:24

Quote
Original von Remo1234
Manche Sachen lassen sich aber NUR mit Hacks umsetzen.


Ja manche sicherlich. Das werde ich nie bezweifeln. Jedoch sind es viel weniger als es erscheint - insbesondere bei den "normalen"/alltäglichen Problemen.

djonny djonny am 29.05.06 23:55

Ich hab mir gerade deine Site angeguckt, sorry aber ich kann die navi wirklich überhaupt nicht lesen und ja ich trage eine Brille!!

Remo1234 Remo1234 am 30.05.06 14:25

Wieso kannst du die Navi nicht lesen? Weils zu klein ist oder weil sich n Fehler eingeschlichen hat?! Screenie?!

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt