Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Rene Rene am 04.03.06 02:29

Gabs da nicht mal ne schön kurze Möglichkeit alle Elemente eines Arrays auf einen Schlag zu löschen? sowas wie
einArray = (); oder einArray = ('') oder sowas in der art? Gibts eine optimalere Version als jedes Element in einer Schleife rauszuhauen?

Merci,
René

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Barabbas Barabbas am 04.03.06 05:37

mit unset(); kannst du Variablen löschen. Falls du das nicht meinst: Du kannst deinem Array auch einfach die leere Funktion array(); zuweisen, müsste auch gehen.

//edit

*gnarf* Javascript *hust*. Hm... funktioniert arrayname = null; vielleicht?

lG

brb

Rene Rene am 04.03.06 05:53

hm...glaub nich wirklich. Da taucht dann irgendwie an anderer Stelle, wenn ich das Array wieder brauche, ein Fehler auf. Naja..bleib ich bei :
while(arrayname.length!=0) { arrayname.shift(); }
is ja auch net schlimm ^^

bastey bastey am 04.03.06 10:05

arrayname = NULL;
arrayname = ARRAY();

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt