Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Thiemm Thiemm am 08.08.06 22:38

Hi,

ich habe einen Radiobutton mit einem kleinen OnClick-Eventhandler (heißt doch so?!):
document.formular.feld.disabled = true;Funktioniert so auch ganz gut, doch wenn ich das Formular abschicke, ist das Feld nicht mehr disabled. Man muss also nochmal auf den Button klicken.

Kann man das irgendwie speichern? Bei PHP habe ich in $_POST ja auch die Werte des Formulars.

MfG

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Franky Franky am 09.08.06 15:55

cookie oder direkt per ner anderen post-var im hiddenfled z.b. übergeben?
beachte: disablete input-boxen werden auch net übergeben...

Thiemm Thiemm am 09.08.06 17:47

mh...zur zeit habe ich ja onClick, man muss also erst draufklicken, dass was passiert.

Gibts ne Möglichkeit, dass die Felder schon disabled sind, ohne dass man selber klicken muss? Praktisch, dass JS erkennt, dass der Radiobutton aktiv ist und somit automatisch die Felder disabled.

Hoffe, mich versteht jemand :D

Michael Michael am 11.08.06 10:19

Ob man mit JS an abgesendete Formulardaten kommt weiß icht nicht...
Ich befürchte, du musst dich eines Workarounds bedienen

1) Wenn ein Script im Hintergrund läuft, könntest du ja ein verstecktes Feld mit einem entsprechenden Wert versehen. Dann könntest du natürlich auch direkt die Felder verstecken :p

2) Bei onSubmit des Formulars könntest du einen Cookie setzen und diesen dann auslesen

3) Bei onSubmit des Formulars könntest du an die Ziel URL einen Teil anhaengen und diesen dann mit JS auslesen; beispielsweise &checked=true

...

Thiemm Thiemm am 11.08.06 15:17

Ich habe die Funktion jetzt einfach in den body-Tag mit onLoad eingebaut, die dann mit dem entsprechenden Parameter aufgerufen wird ;)

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt