Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
web4 am 31.05.06 20:52

Hallo,

ich habe gerade einen Knüppel...
ich will verhindern, dass bei einem Reload nochmals in die DB geschrieben wird... in der DB hab ich das Feld "datum" welches den Timestamp des Erstellungszeitpunktes festhält.

Jetzt möchte ich machen, dass man eifach eine gewisse Zeit warten muss...
ich seh irgendwie den wald, voller bäume nicht mehr...

also in sprach würde das so aussehen:

if(1 Bedinung AND timestamp aus DB mind. 2 Min älter als Jetzt) {
schreibe
}

habe gerade einen knüppel! gruss
web4

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
der_nic der_nic am 31.05.06 20:58

knüppel isch schwiitzerdütsch:D glaub nid dass das eine do verstoht;)

aber zu deinem Problem... würde es nicht genügen wenn du alle POST Daten löschen würdest? dann gehts beim Reload nicht mehr.... und sparrt dir einen Query
foreach($_POST as $k => $v) {
unset($_POST[$k]);
}

milahu milahu am 31.05.06 21:00

Die POST-Daten werden clientseitig gespeichert.

Wie wär's, wenn du den letzten Seitenaufruf in einer Session speichern würdest?

web4 am 31.05.06 22:13

es ist so:

Wenn man auf einen Link klickt, soll er erst nach einem timeout von 2min wieder in die db schreiben.

die idee mit der session habe ich schon probiert umzusetzen, das Problem:
es gibt verschiedene Links und wenn man auf der Seite X auf den Link klickt, kann man danach 2min lang auch auf der Seite Y auf den Link klicken.

Ist etwas mühsam das zu erklären^^ hoffe ihr versteht es:)
Weil jeder Link einen DB-Eintrag hat, ist es am einfachsten immer das Datum auszulesen und mit einer if schleife checken ob man rein schreiben darf...

falls es unverständlich ist, nur fragen:)
danke für eure hilfe
web4

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt