Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Sven Sven am 16.04.06 13:33

Und zum 2. mal rufe auch auf zu einer Runde brainstorming.

Was sind eure Ansprüche an ein CMS? Was muss es euch bieten, was stört euch an aktuellen CMSen (die ihr eventuell auch gerade benutz / benutzt habt)? Was für Gimmicks würden euch gefallen?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
leo am 16.04.06 16:28

huhu,
bin zur zeit ordentlich in hesasys (http://www.hesasys.org) vernarrt.

was mir da gut gefällt:


    [*]schnell
    [*]klein
    [*]kontrolle über sämtliche ausgaben
    [*]durchdachtes templatesystem
    [*]regelmäßige weiterentwicklung
    [*]motiviertes team
    [*]gute modulapi, somit leicht erweiterbar
    [*]beschränkt sich aber im kern auf das wesentliche


das is somit auch gleich das, was für mich ein gutes cms ausmacht.

gruß, leo
nuit nuit am 16.04.06 17:35

hesasys ist nicht schlecht ;D vielleicht setz ich mich in den nächsten 6 wochen mal hin und progg ein paar module *fg* dass die ein bisschen zulauf kriegen ;D hab ja die besten Kontakte...ein hauptprogger da íst in meiner Schule ;), gell hoffie *fg*
[list=1]
[*]muss ein gutes und übersichtlichte Templatesystem haben.
[*]Gute Rollenverteilung (Macht verteilung) muss einstellbar sein, und zwar relativ genau
[*]Einfach und schnell zu bedienen
[*]keine grosseen Fehler im Code (ich musste schon 3 mal im Mambo rumcoden, weil was [*]nicht gepasst hat *fg*)
[*]einfache Modulerstellung
[*]schnell
[*]grosse Moduldatenbank (also, wo man module herbekommt, hesasys hat das ja nicht ;))
[*]viel kontrolle ;D
[*]einfach DB Strucktur (so das man alles relativ schnell versteht)
[*]sollte mit den unterschiedlichsten DBs laufen und zwar relativ schnell einstellbar
[/list=1]

wenn noch was kommt, schreib ich es dazu *fg*

einige sachen sind wichtiger, einige nicht so wichtig...die wichtigsten sind woll, Machtverteilung, einfache Modulerstellung und durchdachtes Templatesystem...der rest ist gut, aber nicht soooo wichtig *fg*

r0b1n r0b1n am 21.04.06 22:47

hm also ich habe ein ganz kleines cms für meine website programmiert und baue es jetzt wieter aus. Es hat bis jetzt nur 2 Funktionen:

-News posten
-Links posten

und natürlich werden die dann auf der page auch ausgegeben...

Das reicht mir eigentlich erstmal. Ich will es aber dahingehend ausbauen, dass man die Einträge über den Adminbereich auch bearbeeiten/löschen kann. Auch eine Funtion zum bearbeiten/löschen von Gästebucheinträgen fände ich nützlich, obwohl ich selbst keines habe =). Dabei sollte man vorallem auf Kompaktheit, Schnelligkeit und leichte Anpassung an die verschiedensten Designs Wert legen. Zumindest meiner Meinung nach ;)

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt