Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Al3x0r Al3x0r am 13.03.06 20:10

Guten Tag,

Ich habe schon lange, lange nach einem einfachen Galleryscript gesucht, welches die Kommentare in einer MySQL-DB speichert.
Ich habe nichts gefunden, was mir da ansatzweise zusagt.
Selber coden wäre ja auch gar nicht das Problem... Es ist ja kein Ding die Bilder anzuzeigen und die Kommentare dazu in einer My-SQL db zu speichern, aber ich weiß beim Besten willen nicht wie ich eine Blätterfunktion realisieren kann.
Vllt hat ja der ein oder andere einen Denkanstoss.
Ich würde mich nicht als blutigen Anfänger bezeichnen, weiß jedoch trotzdem nicht wie ich anfangen soll.
Ich mcöhte bewusst kein fertiges script, da ich dabei auch was lernen möchte.
Wäre nett wenn da jmd einen einfall hat...
( Ich habe noch nicht angefangen zu coden... also noch null code inner datei ;-) )


mfg Alex

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
fish fish am 13.03.06 20:18

hmm du kannst die mega ultra billig vrsion nehmen und die bilder 000.jp-9999.jpg nennen. dann gehts einach mit der blätterfunktion einfach von statten. allerdings glaube ich fast, dass das zu billig ist, oder?

Al3x0r Al3x0r am 13.03.06 20:23

Mhh ich würde sie schon (, da es für eine Partyseite ist ) je nach einem Event benennen.
Ich dachte vllt. dass ich die Bildnamen in einer DB speicher aber das ist zu aufwendig... Alle Namen da eintippen...
Das geht doch bestimmt mit ner For-Schleife... Sprich erste Seite 25 mal die Schleifen durchlaufen und dann neue seite mit neuen Bilder ?

mfg Also notfalls ginge auch die bezifferung aber das ist mir eig. etwas zu unsortiert dann.

mfg Alex

milahu milahu am 13.03.06 20:36

Im Grunde genommen ganz einfach! ;)

Du brauchst die Gesamtanzahl der Bilder und die Anzahl pro Seite.
Seitenanzahl = ceil( $ges / $proseite )
Aktueller Offset = $seitennummer * $proseite

Die Bilder, die nun auf der aktuellen Seite angezeigt werden sollen, bekommst du mit der Anfrage
select * from bilder order by datum asc limit $offset, $proseite

Das sollte reichen. ;)

Al3x0r Al3x0r am 13.03.06 20:41

Quote
Original von milahu
Im Grunde genommen ganz einfach! ;)

Du brauchst die Gesamtanzahl der Bilder und die Anzahl pro Seite.
Seitenanzahl = ceil( $ges / $proseite )
Aktueller Offset = $seitennummer * $proseite

Die Bilder, die nun auf der aktuellen Seite angezeigt werden sollen, bekommst du mit der Anfrage
select * from bilder order by datum asc limit $offset, $proseite

Das sollte reichen. ;)


Ich glaube sowas hätte ich auch zusammen bekommen aber dafür muss ja gewährleitet sein ,dass alle Bilder in der MySQL db liegen... Kann ich das irgendwie so machen, dass sobald ich einen neuen Ordner hochlade, dessen ordnerinhalt , also die Bildernamen in die My-SQL db eingetragen wird ?
Ist sowas möglich ?
Auf jeden fall danke für deine Antwort... sowas mal im Klartext zu sehen hat schon viel gebracht...
Ich setze mich morgen glaube ich mal dran... ich würde sonst heute nicht zum pennen kommen :D :D :D

mfg Alex

milahu milahu am 13.03.06 20:54

Die Bilder müssen ja nicht in die Datenbank eingetragen werden, nur die Kommentare und evtl. Beschreibungen.
Wenn du noch an einem fertigen Skript interessiert bist, schau mal hier vorbei. Lass dich aber nicht von den kommerziellen Sachen abschrecken. ;)

Al3x0r Al3x0r am 13.03.06 21:10

Quote
Original von milahu
Die Bilder müssen ja nicht in die Datenbank eingetragen werden, nur die Kommentare und evtl. Beschreibungen.
Wenn du noch an einem fertigen Skript interessiert bist, schau mal hier vorbei. Lass dich aber nicht von den kommerziellen Sachen abschrecken. ;)


mhhh dann haut aber dein Voschlag mit der MySQl-Abfrage nicht hin... Dann muss ich dort den ordner, in dem die Bilder liegen auslesen und die Bilder darstellen, und dann dazu die Kommentare darstellen... Es hat ja nicht jedes Bild zwingend einen Kommentar... die erstellt ja dann der user.
mhhh ich guck mal auf hotscripts vorbei... habe die seite aber schonmal durchforstet.


edit:// wow ich bin echt begeistert , ich glaube cih war zu doof richtig zu suchen, auf der Seite findet sich ne ganze Menge. Ich suche mir nun einfach ein Script raus und schreibe das um bzw. lasse mich von codesegmenten inspirieren.

mfg alex

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt