Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Pyth0n Pyth0n am 24.02.08 12:32

Hallo,
ich bins mal wieder. Ich schreibe derzeit an einem Bestellformular, dass in drei Schritt eingeteilt wurde. Durch das klicken auf "Weiter" wird durch JavaScript der nächste Schritt sichtbar und der andere unsichtbar. Es funktioniert alles wunderbar, dass Problem ist das ich nicht weiss wie ichd a dann später die Fehlerüberprüfung mache.

Also wie löst ihr dieses Problem? Denn ich möchte ungern das Formular abschicken und dann alle DIV's Anzeigen lassen wo ein Fehler drin steckt. Also wie lösen?

Ich hatte mir gedacht, dassich diese Abschnitte mit einzelnen Formularen mache, damit ich dann die immer auf Fehler überprüfen kann, aber ich kann ja schlecht POST
-Variaben auf die übernächste Seite schleifen.

Ich würde eine PHP Lösung bevorzugen, da ich mit JavaScript Abfragend a noch nicht so ganz klar komme für ein dämliches Textfeld.

Gruß, Pyth0n :)

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
nuit nuit am 24.02.08 13:37

hidden-form fields? sessions? das sind so die sachen, die mir auf die schnelle einfallen

Snake am 24.02.08 14:09

hidden-form fields sind nicht zu empfehlen, da es dann einem Angreifer möglich ist, alle Felder auszufüllen und "auf einmal" an den letzten Schritt zu schicken. (z.B. per JS auf einer infizierten Seite)

Pyth0n Pyth0n am 24.02.08 14:18

Sessions habe ich mir auch schon überlegt. Ist es denn so korrekt, wenn ich das dafür nutze? so rein Programmiertechnisch? Also schön?

Hidden Field wäre eine Möglichkeit, aber wie schon Snake sagtedenke ich ein Risiko.

Danke erstmal ich werde mal sehen ob ich was zaubern kann. ;)

Gruß, pyth0n :)

der_nic der_nic am 24.02.08 15:50

Sessions sind dazu da Daten eines Users über mehrere Seitenaufrufe zu speichern und von da her passt das hier perfekt für dein Problem ;)

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt