Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Christian am 02.04.07 09:55

Servus, wie schaffe ich es, dass ich ein Dokument, das PHP enthält mittels http uploade und es später dann über den Browser downloaden kann?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Franky Franky am 02.04.07 10:01

endung phps?
und download? hatten wir schon oft (such einfach mal nach "octet-stream" hier im forum) :P

jonsen jonsen am 02.04.07 21:24

warum per http? da kannste ja nur online ftps nehmen, sprich www2ftp.de.
und downloaden... warum nicht einfach i.eine drecksendung geben a la index.brauchichnich. dann ist der download dialog automatisch da... ohne geparsed zu werden. oder eben mit htaccess:

Quote
AddType application/octet-stream.php

aus dem thread hier geklaut (is der den du findest wenn du nach octet-stream suchst):
datei downloadbar machen
was meinst du mit phps franky?

nuit nuit am 02.04.07 21:53

phps = drecksendung :P
so versteh ich das jetzt *g*

ist auch meine meinung einfach eine endung geben, die nicht geparsed wird :D

der_nic der_nic am 02.04.07 22:03

muss es downloadbar sein? Sonst könntest du einfach so was machen:
$file = "test.php";
$filesize = filesize($file);
$ressource = fopen($file, "r");
$content = fread($ressource , $filesize);
fclose($ressource );
header("Content-Type: text/plain");
echo $content;

Anschauen -> Seite speichern unter -> irgendwas.php und schon hast du das Teil...

Franky Franky am 02.04.07 23:22

phps-datein werden standardmäßig immer als gehighlighteter code angezeigt ^^

jonsen jonsen am 04.04.07 14:44

aso, gut zu wissen ;)
edit:// das beste für den kleinen fish wär wahrscheinlich die htaccess methode, da drecksendungen für fremduser etwas komisch erscheinen.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt