Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
F4n4T!C F4n4T!C am 08.03.06 15:49

Hi,
Sind Dynamisch generierte Seiten wirklich so suchmaschinenunfreundlich?
Und ist es weitesgehend unproblematisch in einen fertigen CMS so etwas einzubinden?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Barabbas Barabbas am 08.03.06 15:58

ich habe den Eindruck, dass du in deiner Frage einiges durcheinander bringst: Mit "dynamische Adressen" meinst du wahrscheinlich Mod_Rewrite, um dynamische Adressen als statische Adressen darzustellen.

Ich bin kein Suma- Profi, aber grundsätzlich würde ich davon ausgehen, dass dynamische Adressen gegenüber statischen Adressen weniger stark bewertet werden, wenngleich mittlerweile fast jede Seite dynamische Adressen einsetzt und die Suchmaschinen dem sicher Rechnung getragen haben.

Wie gesagt: Dynamische Adressen wie http://www.example.com/index.php?include=start.php kann man mit Mod_Rewrite recht einfach auf http://www.example.com/seite/start.php umbrechen.

ich hoffe, dass war das, was du meintest,

lG

brb

Julian am 08.03.06 16:08

Das Thema mod_rewrite beschäftigt mich im Moment auch ein wenig.
Ich programmiere aktuell ein Clan CMS und hatte überlegt die Sache mit mod_rewrite aufzubauen.

Leider ist die Sache dann ziemlich kompliziert, weil oft IDs uvm. in der Adressleiste stehen.

Hat jemand eine Idee wie ich z.B. folgende Adresse mit mod_rewrite umwandeln kann?

index.php?show=forum&zeige=answers&kid=1&bid=2&tid=68

F4n4T!C F4n4T!C am 08.03.06 16:15

Ja ok, sowas meinte ich Bara.!
Das heist ich müsste irgendwie mich in Mod_rewrite einpfitzen und das CMS dann umschreiben.

Also muss ich mal nach infos suchen!

Barabbas Barabbas am 08.03.06 16:28

Quote
Original von Julian
index.php?show=forum&zeige=answers&kid=1&bid=2&tid=68


RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_URI} \.html$
RewriteRule ^forum_([^_]+)_([^_]+)_([^_]+)_([^_]+)\.html$ index.php?show=forum&zeige=$0&kid=$1&bid=$2&tid=$3


=> forum_answer_1_2_68.html wird an index.php?show=forum&zeige=answers&kid=1&bid=2&tid=68 weitergeleitet.

Julian am 08.03.06 16:48

ah, das sieht gut aus.Vielen Dank :)
Nach dem Prinzip werde ich mal ein wenig rumbasteln.

So eine Adresse wirkt doch direkt ganz anders als so ein php ? = & Mischmasch.

Sven Sven am 08.03.06 17:01

Eventuell auch mal http://www.modrewrite.de ansurfen.

F4n4T!C F4n4T!C am 08.03.06 17:15

Gut Gut, Danke erstmal!
Jetzt blick ich da so halb durch.

Aber wie binde ich das ein? HTACCESS??? Höö?

milahu milahu am 08.03.06 17:16

Wie ein kleines Kind... :D

http://de.wikipedia.org/wiki/Htaccess

F4n4T!C F4n4T!C am 08.03.06 17:43

na moment, das müssen wir jetzt mal etwas tiefer beleuchten.

ALSO:

ich mussin die HTAccess Datei etwas eintragen.
Ich benutze Confixx (auf eigenen root)

Wo find ich die verdammte hta Datei?
Wenn ich sie gefunden habe trag ich dann das Zeug ein (das zeug habsch schon)
Wendet dieses Teil das dann automatisch auf alle user an? Oder gibst es da unterschiedliche Benutzer? Soviel wie und warum...!

milahu milahu am 08.03.06 17:44

Die .htaccess Datei legst du in den Ordner, auf den sich die Einstellungen auswirken sollen.

Sven Sven am 08.03.06 17:45

Du erstellst eine txt Datei, schreibst dein Zeug rein und speicherst das ganze unter .htaccess ab. Orderoptionen versteckte Elemente anzeigen aktivieren und das ganze dann auf deinen Space verfrachten

F4n4T!C F4n4T!C am 08.03.06 18:25

Also wenn ich angenommen diese Adresse umwandeln will:
index.php?page=Standort

erstell ich folgende Datei:

.htaccess
RewriteEngine on
RewriteRule ^seite_([-0-9a-z]*).html$ index.php?page=$*


Doch moment, hatte endung nich nicht richtig. Aber nu bringt der mir Fehler 403 - zugriff verweigert. MUSS ICH DA ZUFÄLLIG noch etwas mit anegeben?

Julian am 08.03.06 18:34

RewriteRule ^seite_([[COLOR=red]-[/COLOR]0-9a-z]*).html$ index.php?page=$*

Das muss da weg :)

milahu milahu am 08.03.06 18:41

So muss das:RewriteEngine on
RewriteRule ^seite_(.*)\.html$ index.php?page=$1

F4n4T!C F4n4T!C am 08.03.06 18:42

nugut, aber ich bekomm jetzt nur noch ZUGRIFF Verweigert!!!

milahu milahu am 08.03.06 18:50

Diese doofe Extrawurst-Syntax...RewriteEngine on
RewriteRule ^seite_(.*).html$ index.php?page=$1

So, wenn's jetzt nicht klappt, dann wird die Technik anscheinend nicht unterstützt.

Julian am 08.03.06 18:52

Ein Blick auf folgende Seite kann auch seeeehr nützlich sein:
http://www.modrewrite.de/mod_rewrite.examples.beispiele.phtml

In den Beispielen findet man eigentlich alles was man benötigt!

F4n4T!C F4n4T!C am 08.03.06 18:58

Quote
Original von Julian
Ein Blick auf folgende Seite kann auch seeeehr nützlich sein:
http://www.modrewrite.de/mod_rewrite.examples.beispiele.phtml
In den Beispielen findet man eigentlich alles was man benötigt!


Ja du hast ja recht, aber ich weiß doch nicht wo ich da ansetzen soll! Etwas im Code der index.php ändern? Ich weiß nicht ob das dieses Zugriffsproblem ändert?

Julian am 08.03.06 19:03

Du hast deine .htaccess so abgeändert wie milahu zuletzt geschrieben hat und der Fehler tritt immernoch auf?

F4n4T!C F4n4T!C am 08.03.06 19:04

Quote
Original von Julian
Du hast deine .htaccess so abgeändert wie milahu zuletzt geschrieben hat und der Fehler tritt immernoch auf?


Richtig, es steht NUR das drin was milahu da geschrieben hat!

Julian am 08.03.06 19:08

Ist das denn überhaupt bei deinem Apache aktiviert?
Schau mal in der phpinfo.
Bei loaded modules müsste irgendwo "mod_rewrite" drinstehen.
Falls nicht, musst du die httpd.conf öffnen und das dort aktivieren.
(und nicht vergessen den apache danach neuzustarten)

F4n4T!C F4n4T!C am 09.03.06 10:13

Jo, also bei loaded modules steht unter anderen auch mod_rewrite!!!
Vieleicht muss ich tatsächlich etwas im Script ändern..!

Also ich hab es jetzt auch mal auf meinen localhost probiert, (Windowssystem / xampp)
Da bekommich kein 403 Fehler sondern es wird normal aufgebaut, jedoch ohne die Änderung! Also da klappt es nicht!

Ich würd mal vermuten das es wirklich an den CMS liegt!
Edit NR.2

Ja es LAG am CMS, man musste erstmal in der Config Datei den mod_rewrite freischalten.
Auf mein Localhost gehts nur bedingt, er schreibt zwar die Teile um , findet dann aber die Seite nicht mehr.

Bei mein Webserver bringt immer noch den 403 Fehler..! Mal gucken, vieleicht können mir die Jungs aussen support forum helfen. Danke trotzdem nochmal für eure Hilfe!

Franky Franky am 09.03.06 13:50

http://www.modrewrite.de/foren/ftopic82.html :)

F4n4T!C F4n4T!C am 09.03.06 14:32

AHA...
Dann sollte das also an SymLinksIfOwnerMatch oder FollowSymLinks liegen, gut also ab in den httpd.conf, alles kaputt machen. :D :D :D Ich glaub ich komm der Lösung nahe! X(

F4n4T!C F4n4T!C am 10.03.06 12:15

Traumhaft es lag wirklich daran. Jetzt ist der Apache richtig konfiguriert!!!
Und es geht. Joar da werd ich wohl heute noch von euch eine Bewertung bekommen wollen. Nochmals Vielen für eure Hilfe.

Gelöst!

milahu milahu am 10.03.06 12:24

Gratuliere. ;)

Julian am 20.03.06 21:54

Ich möchte gerne eine Adresse (z.B.: blub.html) in folgendes umwandeln: index.php?zeige=blub.
Das funktioniert auch prima. Aber was wie muss die .htaccess-Datei aussehen, wenn blub.html auch blub_1.html aussehen kann (aber nicht muss(!))?
Würde blub_1.html gerne in index.php?zeige=blub&id=1 umwandeln!

So gehts jedenfalls nicht, weil er dann bei blub.html nichts mehr findet:

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_URI} \.html$
RewriteRule ^([^_]+)_([^_]+)\.html$ index.php?zeige=$0&id=$1


EDIT:
Hat sich erledigt. Einfacher als gedacht, RewriteRule direkt zwei mal aufführen *g*:

RewriteRule ^([^_]+)\.html$ index.php?zeige=$1
RewriteRule ^([^_]+)_([^_]+)\.html$ index.php?zeige=$1&id=$2

time2 am 30.03.06 16:48

Hallo,

ich mache ich es von nickpage.php?user=time2 auf my.domain.de/u/time2 mittels modrewrite zu kommen.

Das auch diese adresse egal was auf der nickpage getan wird so stehen bleibt ;) im der eingabe Leiste ;)

Liebe grüße

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt