Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
gecko am 02.11.06 09:09

hi

via $_GET übergebe ich daten für ein formular von einer seite zur anderen.
danach werden vom user noch zusätzliche felder gefüllt. bestimmte felder sind pflicht. das ganze wird via $_POST dann verarbeitet.

wenn ich ein pflichtfeld das mit $_GET gefüllt wurde dann mit

if(empty($_POST['kunde'])){
$error = 'Bitte definieren Sie einen Kunden';
include('admin_select_multiple.php');
exit();
}


prüfe ist es im fehlerfall danach leer.
kann das irgendwie verhindert werden?

ich kann es auch mit javascript prüfen, aber auf die prüfung mit php möcht ich nicht verzichten.

oder bleibt nur z.b. sowas:

die('<span class="error">Bitte definieren Sie einen Kunden!</span><br><br><a href="javascript:history.back();">zurück</a>');

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Sven Sven am 02.11.06 10:01

Du prüfst doch da eine $_POST-Variable und keine $_GET.

gecko am 03.11.06 04:14

ja schon, aber gefüllt wurde sie vorher per $_GET

Snake am 03.11.06 08:10

ahja...?

ich glaub nicht dass irgend einer hier versteht, was du uns damit mitteilen willst.
sven hatte schon recht...

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt