Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Ben Ben am 17.09.06 13:17

Weiß jemand wie ich über PHP ICQ Nachrichten verschicken kann?
Ich habe über Google ne Methode gefunden ne Mail an pager.icq.com zu schicken,
klappt aber irgendwie nicht.

HIer ist mein bisheriger Code:
<?php
function ICQpage ($uin, $subject, $message) {
mail (
$uin.'@pager.mirabilis.com',
$subject,
$message
);
}
$uin = '297861310';
$subject = 'Test';
$message = 'Test Test';
ICQpage ($uin, $subject, $message);
?>


gruß Ben

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
nuit nuit am 17.09.06 13:25

du könntest dich mit einer nummer anmelden und dann über diese nummer schicken...aber dazu müsstest du nachdem ICQ Protokoll coden *Fg*

Snake am 17.09.06 13:34

es wird vermutlich einfacher sein, ein bestehenden icq client zu nehmen und ein interface zu diesem zu bauen.
z.b. hab ich in trillian vor kurzem ein plugin gefunden, das eine art icq2go bereit stellt. darüber könnte man vorzüglich nachrichten verschicken

nuit nuit am 17.09.06 13:36

dann würde ich aber auf einen shell clienten zurückgreifen ;) nachdem das teil ja auf einem Server laufen soll, nehme ich mal so an

centericq, micq, licq (shell clients, hab leider keine links)

Snake am 17.09.06 13:41

dummerweise braucht man dazu shell zugriff.
und man kann nicht erwarten, dass das jeder hat

Sven Sven am 17.09.06 14:48

Jepp und daher : http://iserverd.khstu.ru/oscar/

milahu milahu am 17.09.06 15:09

Ich denk mal, es wäre einfacher, die Mail an $uin@pager.icq.com zu schicken,
bevor du nen kompletten Client in PHP implementierst.. ;)

BNightSpeeder am 17.09.06 18:45

[EMAIL]nummer@icq.com[/EMAIL]
[EMAIL]nummer@uni.icq.com[/EMAIL]

oder so..

Franky Franky am 17.09.06 19:40

hab mich mal früher etwas mit dem thema beschäftigt.
1. dieser pager funktioniert zwar noch, jedoch nur bei denen, die das in ihren einstellungen aktiviert haben.
2. wie snake schon sagte, ein *nix-client wäre da einfacher.
3. hab noch nie ein icq-php oder perl script gefunden, dass icq nachrichten (ohne diesen pager) senden kann.
4. http://www.meebo.com <-- vll über sockets da einloggen und dann verschicken...kannst ja auch mal nett nachfragen, ob du das script bekommst :D
5. wenn du trillian hast, nehm jabber und das hier: http://web.amessage.info/webtools/genwebmessage (das kannbst du dann ganz einfach per php senden)

Snake am 17.09.06 19:42

an sich wäre das eine tolle projectidee.
hat nicht vor kurzem jemand ein project gesucht? hier ist eins

Franky Franky am 17.09.06 19:54

jap aber ich würde mal grob sagen die idee mit dem sockets einloggen direkt auf dem icq server ist schlich weg unmöglich. ist einfach viel zu schwer...oder warum sonst hat das noch keiner geschafft?

milahu milahu am 17.09.06 20:15

Man müsste nur bindings für libgaim machen, dann wär's einfach ;)

Snake am 17.09.06 20:19

wegen jeder nachricht neu zu connecten is unsinnig. die ip wäre sofort gebannt. es muss ein hintergrundprogramm sein.

nuit nuit am 17.09.06 21:08

Quote
Original von Snake
dummerweise braucht man dazu shell zugriff.
und man kann nicht erwarten, dass das jeder hat

shell zugriff? achwas da baut man sich ein script...wenn der client drauf ist, dann brauchste denn nich ;)

andere sache...mir hat jemand vor kurzem ein perl client in die Hand gedrückt, also für ICQ *fg* kannst ja mal danach suchen

snaky warst das nicht du? als wir über das ICQ Protokoll geredet haben....achja bei perl gibsch auch schon ein modul soweit ich mich erinnere


hier ist das modul:http://search.cpan.org/~jmuhlich/Net-ICQ-0.16/lib/Net/ICQ.pm

du könntest ein script proggen welches im Hintergrund aufgerufen wird und dann dauerhaft läuft....es öffnet nen unix socket über welches es nummer und nachricht annimmt und dann verschickt ;)

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt