Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Thiemm Thiemm am 04.08.06 22:17

Hai,

kurze Frage: muss man einen Array vor der Benutzung definieren? Also
$foo = array()Ich meine, ohne error_reporting(E_ALL) meckert PHP ja auch nicht. Wieso machen das dann einige?

MfG

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Black am 04.08.06 22:19

Quote
Original von Thiemm
Hai,

kurze Frage: muss man einen Array vor der Benutzung definieren? Also
$foo = array()Ich meine, ohne error_reporting(E_ALL) meckert PHP ja auch nicht. Wieso machen das dann einige?

MfG

Wenn du z.b. array_push verwenden möchtest musst du es vorher definieren, ansonsten wenn register globals aktiviert ist, dann könnte man $foo ja per url übergeben und das kann zu Komplikationen führen.
Gruß Black

Snake am 04.08.06 22:20

weil man in anderen sprachen den datentype auch bestimmen muss. in php bestimmt man en array eben damit. ist also mehr oder weniger nur 'formsache'. solltest du auch tun. ist 'schöner'


//edit:
ja, und gegen fuck attacken ;)

milahu milahu am 04.08.06 22:20

> Wieso machen das dann einige?

Um sauber zu schreiben und/oder um sicherzugehen, dass das Array leer ist.

Verdammt, hier is ja was los.. :o

Thiemm Thiemm am 04.08.06 22:25

Und bei einem mehrdimensionalen Array?
$foo = array();
$foo[0][0] = 'bla';

Oder muss man das dann wieder so machen
$foo[0] = array();

3 Antworten in 2 Minuten *g*

Snake am 04.08.06 22:27

mach doch

$foo = array(array()); :D

Thiemm Thiemm am 04.08.06 22:28

lol naja :D

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt