Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
Thiemm Thiemm am 12.07.06 10:23

Hi,

ich hatte dieses Problem schon einmal, kann die Lösung aber nicht wiederfinden :(

Wenn ich eine Email mit PHP verschicke, deren Nachricht aus einem Textfeld ausgelesen wird, enstehen immer zwei Zeilenumbrüche zuviel.

Aus

Quote
A

B


C

wird
Quote
A



B




C

Woher kommt das? Ich glaube, das tritt auch nur bei GMX auf!?

MfG

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
Michael Michael am 12.07.06 10:33

Verwendest du in der Vorlage vielleicht \r\n? Das könnte doppelt interpretiert werden.

Wenn nicht, sind es immer zwei Umbrüche zuviel oder doppelt soviele?

Julian am 12.07.06 10:34

hm, wie sehen denn die entsprechenden PHP-Codes aus?

Thiemm Thiemm am 12.07.06 10:36

@Michael: Sind immer zwei zuviel.

@Julian: mail($_REQUEST[empfaenger],$_REQUEST[betreff],$_REQUEST[nachricht],"From: $absendermail");
Oder was wolltest du jetzt wissen?^^

brainnrg am 12.07.06 10:38

Ich weiß was du meinst, machst nur EINEN Umbruch OHNE \r oder \n
dann enstehen 2 Umbrüche.
Auch mit \r oder \n is et dasselbe.

Ich hab das Problem noch immer aber ich hab mir hald gedacht das wär normal so.

Michael Michael am 12.07.06 10:44

Tritt das Probvlem auch auf, wenn du konsequent alle \r\n rausfilterst?

also mit
$string = str_replace("\r\n","\n",$string);
$string = str_replace("\r","\n",$string);

Michael

// edit

Die zweite Zeile war auch nur, um sicherzustellen, dass kein \r irgendwo alleine rumschwirrt :)

Thiemm Thiemm am 12.07.06 10:49

Danke, so gehts :)

Es reicht aber schon die erste Zeile :)

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt