Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
F4n4T!C F4n4T!C am 28.06.06 11:41

Hi Jungens,
Also ich bin gerade am grübeln, wie ich es am einfachsten anstelle ein kleinen Mitgliederbereich zu erstellen, wo jedes Mitglied Dateien hosten kann.

Also nehmen wir an, Das Mitglied kommt auf die Seite, loggt sich mit sein Benutzernamen ein und ist nun in der member Area. Soweit würde ich das noch gebacken bekommen!

Nun die Frage, ich will das der jenige dort Dateien hochladen kann. Soweit ist das für mich auch kein problem. Wie sag ich nun aber diesen ordner, der für das mitglied bereitgestellt wird, das dieser ein Limit von sagen wie 10 MB nicht überschreiten darf?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
nuit nuit am 28.06.06 12:01

naja du kannst ja nach jedem upload in einer Textdatei oder in einer Datenbank abspeichern wieviel drin ist..dann musst du halt vor jedem download kucken ob das limit shon erreicht ist...und wenn nicht, dann hochladen und wieder reinschreiben und wenn schon dann einfach eine meldung ausgeben und nicht hochladen...

muss halt auch die Textdatei verändern, wenn sich das löscht oder was auch imemr *fg* aber ich denke so eine Datenbank ist schnell verändert

Snake am 28.06.06 12:10

dann hast du aber nicht mit einberechnet, dass der user mittels einer scriptsprache den speicher füllen kann

nuit nuit am 28.06.06 12:33

es geht ja um daten hochladen nicht mit Scriptsprache speicher füllen....häääh
ich versteh nicht was du meinst, snake...oder soll er die sachen auch noch ausführen und so ???

F4n4T!C F4n4T!C am 28.06.06 12:42

Naja es geht nur darum das der user ein paar Bilchen uppen kann, diesen user würde dann ein Subdomain zugeordnet, damit er diese Bilder dann auch abrufen kann!

Snake am 28.06.06 12:48

http://php4u.net/index.php?main=codeschnipsel&source=11

nuit nuit am 28.06.06 12:50

ja schon...d.h. du musst es immer ausrechnen...es reicht ja es auszurechnen, wenn sich was verändert....und nachdem keine Scripts ausgeführt werden...ok...,musste nen schutz einbauen *fg* gegen die üblichen Dateiformate, oder in den ordnern php perl parsen über htaccess verbieten (geht das überhaupt)

Sven Sven am 28.06.06 13:34

Und was wenn man sagen wir noch 20kb frei hat und ein 90kb Bild hochladen möchte?
Kann man ja nicht im Vorraus überprüfen. Wenn du Zugriff darauf hast, würde ich für jeden User einfach nen FTP anlegen.

nuit nuit am 28.06.06 13:44

häh..doch...du kannst doch prüfen wie gross das bild ist, dass du hochladen willst und wieviel noch frei ist und dann den Zugriff verwehren und es hochladen lassen....
ioch seh da imo das problem nicht....das geht sogar mit der Variante, die Snake genannt hat

Sven Sven am 28.06.06 13:48

Naja gut, ok. Nach dem Upload, vor dem Kopieren in das Verzeichnis.
Sorry, grad wieder ne Ecke zu wenig gedacht :P

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt