Willkommen in der Webstatt Zum Webstatt Blog und Stories
brainnrg am 24.06.06 20:54

Hi,

hab mal ne Frage.

Ich hab in einer Datenbank PHP Scripte gespeichert.

Jetzt will ich diese zum Download bereitstellen.
Ich will die Dateien "On the Fly" erstellen.
Bedeutet:
Die Dateien sollen bei Klick auf Download erstellt und gedownloadet werden.

Wie mache ich das am besten???

Meine Idee wäre gewesen:
Datei Temporär erstellen lassen, downloaden lassen und dann wieder löschen.

Gibt es eine bessere Methode?

MFG

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
BNightSpeeder am 24.06.06 21:39

Such mal nach einer TXT und einer ZIP(RAR) Klasse, ich glaube bei Jex im Tut Forum war mal sowas..

milahu milahu am 24.06.06 21:39

Du brauchst keine temporäre Datei -- Nur ein paar Header:

<?php
header('content-disposition:attachment;filename="skript.php"');
header('content-type:text/x-php');
print '<?php print "huhu :)"; ?>';
?>

brainnrg am 24.06.06 22:16

Danke, genau das hab ich gesucht,

Noch ne Frage, wo bekomm ich ne gute HTTP1.1 Referenz her damit ich mir mal alles durchlesen kann was man alles mitn header anstellen kann, bitte in Deutsch, die englische hab ich schon.

nuit nuit am 24.06.06 22:22

schau mal bei wikipedia und dann geh den links nach ;D

aber die englisch ist echt die beste

brainnrg am 24.06.06 22:42

Ok THANKS Leute, genau das mitn Header hab ich gesucht, gewusst hab ich das es gibt aber die Technik dazu muss wohl auf der Strecke geblieben sein.

Soda jetzt muss ich nur noch das zippen proggen, thanks again....

milahu milahu am 24.06.06 22:54

> Soda jetzt muss ich nur noch das zippen proggen, thanks again....
Wieso denn zippen?

brainnrg am 24.06.06 23:25

Weil ich hab was am Start, das sieht so aus,

es gibt Projekte, und in den Projekten kann man mehrere Dateien erstellen,
und wenn man alle Dateien auf einmal downloaden will kann man dann als .zip das gesamte Projekt downloaden.

Aber ihr werdet noch informiert. Es wird für euch alle etwas "neues" sein.
Kurze Erläuterung:

User können Scripte schreiben und diese speichern wie oben beschrieben, alle können diese Scripte dann downloaden oder gleich direkt als DEMO ausführen. Alles ohne Admineingriff. Vollautomatisch.
Nur ich arbeite alleine dran deswegn dauerts noch a bissl...

milahu milahu am 24.06.06 23:38

Aso. Bin ja mal gespannt, wie lange es dauert, bis dein Portal gehackt wird, wenn man da beliebigen
Code ausführen lassen kann.. ;)

Snake am 24.06.06 23:40

psssssst milahu!
ich sehe großes potential in sowas...stell dir nur mal vor, was du da für sachen starten könntest!
mailbomber, dos scripte... :D

milahu milahu am 24.06.06 23:46

Um Webspace müsst ich mir dann auch keine Sorgen mehr machen.. :>
Aber najoa.. meinst nicht, dass es ein SVN repository mit entsprechendem WebUI auch tun würde..?

Snake am 25.06.06 00:11

da könnte man perfekt *hust* sharen :)


naja spaß beiseite...wir wollen wir nur davon abraten, die möglichkeit zu geben, dass ein user code auf deinem space ausführen kann.

falls es aus irgend einem grund UNBEDINGT sein muss, mach einen geschützten bereich.
d.h save mode an, mit open basedir einsperren, systemfunktionen deaktivieren

brainnrg am 25.06.06 00:11

Ihr seit ja alle SO Witzig,

habt wohl noch nie was von ner "SANDBOX" gehört oder?

tztztzt....

Nur zur INFO:
es wird 1MB speicher geben, keinen systemzugriff, keine anderen scripts ausser php werden funzen,
kein shell zugriff, kein ftp benutzer, und und und...

Für Blöd könnt ihr wen anderen verkaufen....

Für was hab ich den nen Root Server?

Snake am 25.06.06 00:15

ach brainnrg, wir haben schon so viele "selbstmord methoden" gelesen, da darfst uns sowas nicht übel nehmen :)

brainnrg am 25.06.06 00:17

is klar aber ich hab ahnung von dem was ich mache.

Aber mit dem oben beschrieben beschränkungen kann keiner was machen, is sogar ein eigener apache ablauf für diese Scripts,
ausserdem werden die Scripts ja durchgehend überprüft, was die ganze sache noch sicherer macht... ihr werdet sehen... keine angst

Nur weil ich so wenig beiträge hab heißt es nicht automatisch NOOB, ich war nur vorher woanders, er wisst wahrscheinlich alle wo :O

Snake am 25.06.06 00:19

wenn du ein php so abspeckst, dass man keine scheiße mehr machen kann (also auch url wraper weg, socket funktionen weg, fsockopen weg), dann werden wohl aber auch viele scripte, die diese funktionen nicht wegen bösen absichten nutzen, auch nicht funktinoieren...nur so als anmerkung

brainnrg am 25.06.06 00:30

Das ist auch klar das nicht alles funzen wird,
aber es gibt immer einen Kompromiss...

PS: Ausserdem werden auch Scripts die auf sich auf mehrer Seiten erstrecken nicht ausführbar sein da es ja keine PHP Dateien in diesem Sinn gibt.
Es soll nur DEMO's für einzelne Seiten geben,
aber der Hauptgrund der Idee is ein Teil des Wikipedia Prinzip. Jeder kann posten.

Das sollte das hauptaugenmerk bleiben.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt